Ausbildung & Beruf

So langsam wird es ernst, ihr steht kurz vor oder nach eurem Schulabschluss und müsst euch bald beruflich orientieren? Dann seid ihr hier genau richtig, denn in dieser Rubrik findet ihr nützliche Tipps, Links und Ansprechpartnern vor Ort, die euch weitere Beratung oder Unterstützung anbieten. Alles um euch den Übergang von der Schule in den Berufsdschungel zu erleichtern.

Welche Berufe gibt es überhaupt?

Es kann sehr hilfreich sein, sich darüber zu informieren, welche Ausbildungsberufe du eigentlich erlernen kannst. In Deutschland gibt es etwa 450 verschiedene Ausbildungsberufe. Vielleicht stellst du sogar fest, dass es mehrere Ausbildungsberufe gibt, die zu dir passen. Denn so flexibler du bist, desto größer sind deine Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden. Die folgenden Seiten geben dir Infos zu allen Ausbildungsberufen. Beroobi beroobi ist ein kostenfreies und interaktives Berufsorientierungsportal für Jugendliche.

Wie finde ich den passenden Beruf?

Keine Ahnung, welcher Beruf der richtige für dich ist? Da geht es dir wie vielen, denn die Suche nach dem passenden Beruf ist gar nicht so einfach. Um deinen Weg in die Arbeitswelt zu finden, solltest du dir zunächst mal diese Fragen stellen: Wo liegen meine Interessen? Was kann ich am besten? Was macht mir Spaß?

Wie suche ich einen Ausbildungsplatz?

Du solltest dich so früh wie möglich auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz machen. Wenn du es nicht total verschlafen hast, solltest du die Suche mindestens ein Jahr vor Ausbildungsbeginn (in der Regel im Herbst) begonnen haben. Zunächst einmal solltest du dich (bei der für dich zuständigen in deinem Wohnbezirk) Agentur für Arbeit als ausbildungsplatzsuchend melden. Die einfachste Möglichkeit Ausbildungsplätzen zu finden sind die zahlreichen Lehrstellenbörsen im Internet. Eine Auswahl dieser Online-Lehrstellenbörsen haben wir dir weiter unten zusammengestellt.

Wie bewerbe ich mich richtig?

Du hast endlich den passenden Ausbildungsberuf oder sogar schon die passende Ausbildungsstelle gefunden. Dann kommt jetzt der nächste Schritt: Die gelungene Bewerbung! Aber wie schreibt man die? Fragen über Fragen: Was verbirgt sich hinter einem „originellen, aussagekräftigen“ Anschreiben, und was gehört in den Lebenslauf? Welche Daten sind besonders wichtig? Den eigenen Lebenslauf in ein bewerbungsreifen Anschreiben zu bringen fällt nicht jedem leicht. Wir haben euch deshalb nützliche Links rund um die Bewerbung zusammengestellt.

Beratung vor Ort

Jugendberufsagentur Berlin Die Jugendberufsagentur Berlin hilft euch bei der Berufsorientierung. In den zwölf zentralen Standorten findet ihr unter einem Dach Angebote von Jobcenter, Arbeitsagentur, Jugendamt und Schulen. Ihr könnt euch hier über Ausbildungen informieren, coachen lassen, aber auch Transferleistungen beantragen oder Hilfen von Sozialarbeitern in Anspruch nehmen.