Den Kiez gestalten - Politik erleben

Teilen

Politik findet nicht nur in Bundestagssitzungen statt,

sondern auch im Lebensumfeld der Jugendlichen. Das verdeutlicht das Projekt „Den Kiez gestalten – Politik erleben“.

In den Augen vieler Jugendlicher ist Politik etwas Abstraktes, das nicht unmittelbar mit ihrem Alltag zu tun hat. Dass Politik nicht nur in Europarats- und Bundestagssitzungen weit entfernt stattfindet, sondern auch im Lebensumfeld von Jugendlichen, soll das Projekt „Den Kiez gestalten – Politik erleben“ verdeutlichen.

Bei dem Projekt werden die Jugendlichen aufgefordert, ungenutzte Potenziale im eigenen Wohnumfeld und dessen Missstände zu erkunden, ihre Interessen und Ideen zu formulieren, in einer Kampagne über unterschiedlichste Kanäle digitaler Medien zu kommunizieren und im besten Falle durchzusetzen.

Im Gespräch mit realen Akteur*innen der Politik und Verwaltung lernen die Jugendlichen, ihre Ideen und Interessen zu vertreten und Berührungsängste zu überwinden. Mit Hilfe des Spieles Minecraft setzten die Schülerinnen und Schüler anschließend ihre eigenen Ideen für diese Orte digital um.

Der Clip gibt einen ersten Einblick wie sich die Jugendlichen ihren Stadtteil vorstellen.

Wie würdest du bisher ungenutzte Orte in deiner Umgebung gestalten? Schreib ins Kommentarfeld!

Klicke hier, um das Video zu starten! Bitte beachte, dass dann ggf. Nutzungsdaten an den Video-Provider (youtube, vimeo) übertragen werden.

Das Projekt „Den Kiez gestalten – Politik erleben“ wird gefördert von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) im Rahmen des Förderschwerpunktes „Medien & Politik".

Helliwood

Helliwood öffnet als Medienkompetenzzentrum Kindern und Jugendlichen in Marzahn-Hellersdorf den Zugang zum Lernen an und mit Medien. Du hast Lust Medien auszuprobieren und kreativ einzusetzen? Dann informiere dich auf das-lernzentrum.de .

Bitte keinen kompletten Klarnamen verwenden.