Ab sofort gibt's das Duale Abitur in Berlin

Neues aus dem Berliner Schulsystem: Ab sofort gibt es das Berufsabitur bzw. das Duale Abitur!

Was bedeutet das?

Beim Berufsabitur erwerbt ihr in vier Jahren nicht nur die allgemeine Hochschulreife, sondern schließt gleichzeitig eine Ausbildung ab. Für diese erhaltet ihr eine monatliche Vergütung  zwischen 448,00€ und 775,00€. Je nach Ausbildungsjahr und Vertragsabschluss
 

"Die Kombination aus gymnasialer Oberstufe mit praxisorientierten Berufsausbildungen verbindet Allgemeinbildung und berufliche Bildung an den Lernorten Schule und Betrieb. Dabei sind die Jugendlichen vom ersten bis zum letzten Tag Auszubildende, haben also einen verlässlichen Status. Der Weg zum Dualen bzw. Berufsabitur eröffnet Chancen, ohne Wege zu verbauen", sagte Bildungssenatorin Sandra Scheeres.

Zunächst solle im kommenden Schuljahr mit zwei Berufszweigen gestartet werden: Heizungs- und Sanitärgewerk und Hotelfachmann/-frau.
 

Schlagworte: 
Jugendmagazin Kategorien: 
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Neuen Kommentar hinzufügen

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.