Alexander Gerst ist wieder da!

VON FELIX

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist heute früh wieder zurück auf der Erde gelandet. Kurz nach 6:00 Uhr MEZ setzte die Sojus-Raumkapsel in der kasachischen Steppe auf. Die US-Raumfahrtbehörde bestätigte die sichere Landung aus dem Kontrollzentrum.

Zusammen mit Alexander Gerst flogen der russische Astronaut Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor zur Erde.  Rettungsteams versorgten die angekommenen Astronauten unmittelbar nach der ersten Landung und mussten sie aus der Kapsel tragen, da sich nach 200  Tagen in der Schwerelosigkeit die Muskeln und der Gleichgewichtssinn zurückbilden. Laut einer investigativen BILD-Recherche soll sein erstes Getränk auf der Erde Tee gewesen sein. Flüssigkeitsaufnahme ist besonders wichtig, da Menschen im All besonders viel an Flüssigkeitsvolumen verlieren.

Aufsehen hat der deutsche Astronaut kurz vor seinem Abflug auf die Erde mit einem Video erregt, in dem er sich über die Zukunft unseres blauen Planeten sorgte.

Nachricht an meine Enkelkinder [with Closed Captions]

Klicke unten, um das Video zu starten! Bitte beachte, dass dann ggf. Nutzungsdaten an den Video-Provider (youtube, vimeo) übertragen werden. Verstanden. Video starten!

 

Durch seine Rückkehr kann Gerst noch Weihnachten mit seiner Familie verbringen. Doch seine Arbeit ist noch nicht beendet. So muss noch viel Sport und Training erfolgen, damit sich der Astronaut regenerieren kann. Außerdem müssen seine Experimente ausgewertet werden.  Der nächste Start zur Internationalen Raumstation ISS ist im März 2019 geplant.

Schlagworte: 
Jugendmagazin Kategorien: 
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Neuen Kommentar hinzufügen

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.