Escape Room Universum

am 23.07.2019
Teilen

Adam Parkinson ist nicht nur in seiner eigenen Wohnung gefangen, sondern muss nebenbei auch noch die Welt retten. Eine schier unlösbare Aufgabe, beschrieben in dem neuen Buch Escape Room Universum von James Hamer-Morton, das in diesem Jahr im h.f. Ullmann-Verlag erschienen ist. Es ist ein kniffliges Rätselwerk, das an einen realen Escape Room angelehnt ist, nur eben in Form eines 224-seitigen Buches.

Das etwas andere Buch

Ein Escape Room ist ein verschlossener Raum, aus dem man ausbrechen muss. Für gewöhnlich hat man dazu eine Stunde Zeit. Um zu entkommen, muss man diverse zusammenhängende Rätsel lösen, die einem letzen Endes meist zu einem Schlüssel führen, mit dem man die verschlossenen Türen öffnen kann. Die Rätsel löst man anhand von Gegenständen und Beweismaterialien, die sich im Raum befinden, wobei man diesen durchforsten muss. Ein Escape Room ist ein Spiel mit Nervenkitzel, Spannung und Unterhaltung, meist sind die Eintrittspreise hoch, weshalb das Buch mit rund zehn Euro eine gute Alternative darstellen könnte.

Werde zur Hauptfigur und entkomme...

In diesem Buch geht es um den Reporter Adam Parkinson, der sich gleich zu Beginn in einer misslichen Lage wiederfindet. Er kommt nach Hause und seine Wohnung ist präpariert. Sie wird zu einer Falle, aus der er nicht mehr heraus kann - es sei denn, er kann mehrere Rätsel lösen. Da sind Buchstaben auf einem Foto, da ist eine verschlüsselte Schreibmaschine und ein Kreuzwörträtsel mit lateinischen Wörtern. Wie hängt all das zusammen?
Escape Room Universum ist ein interaktives Buch, man muss selber in die Hauptrolle des Adam Parkinson schlüpfen und die Rätsel lösen, die einem viel abverlangen. Nicht nur geistig sondern auch ausrüstungstechnisch, man sollte auch eine Schere bei der Hand haben.

Das Buch hat 10 Teile, einen für jeden Raum. Darin gibt es viele kleine Rätsel, die man lösen muss, um zum nächsten Raum zu gelangen. Am Anfang bekommt man eine kleine Einführung und dann mehrere Hinweise. Während das erste Rätsel schon in kürzester Zeit lösbar ist, so ist das zweite um einiges komplexer und zeitaufwändiger und man braucht definitiv Durchhaltevermögen.

In jedem Kapitel bekommt man nicht nur neue Rätsel, sondern erfährt auch mehr über den eigentlichen Konflikt des Hauptcharakters. So kommt man der Lösung der Aufgaben immer näher. Die Rätsel pro Raum sind jeweils auf eine Stunde ausgelegt, also die gleiche Zeit, die man auch in einem realen Escape Room bekommen würde. Das macht es aber fast unmöglich, das Buch nur nebenbei zu lesen. Die Rätsel sind komplex und schwierig, was für einen Escape Room nicht weiter ungewöhnlich ist, aber eine/n Leser/in, die/der sich nicht auf ein derart verstrickte Rätsellösung  eingestellt hat, durchaus überrumpeln kann.

Durch die vielen Details, Grafiken, Fotos, etc., ist das Buch ein wahrer Blickfang und schön anzusehen. Dadurch wirkt es auch authentisch. Man kann sich gut in die Lage der Hauptperson hineinversetzen und kann schon fast vergessen, dass man auf dem Sofa mit einem Buch in der Hand liegt. Jedoch gibt es auch Kleinigkeiten, die von einem normalen Buch abweichen. So gibt es Stellen, wo man eine Schere braucht oder sogar ein Handy, um dann Formen ausschneiden zu können und zusammen zu basteln oder um zu recherchieren, etwa wenn man die lateinischen Wörter übersetzen muss. Für manchen mag es ganz interessant sein, auch etwas in der Hand zu haben, für einen anderen kann es aber auch nervig sein.

Fazit und Urteil

Insgesamt ist das Buch Escape Room Universum allen zu empfehlen, die gut und gerne Rätsel lösen und dafür auch gerne länger Zeit in Kauf nehmen wollen. Natürlich kann man es nicht mit einem realen Escape Room vergleichen und das Buch schafft es nicht, diese Atmosphäre einzufangen. Dennoch kann es vom Rätselniveau standhalten. Für eine*n gewöhnliche/n Leser*in, der/die nicht viel Zeit mit Rätseln verbringen möchte, könnte es aber teils sehr schwierig und auch frustrierend werden, auch weil die Rätsel manchmal schwer verständlich sind. Doch mit den Hinweisen am Ende des Buches sollte es auch ihr oder ihm gelingen.

James Hamer-Morton: Escape Room Universum

Übersetzung: Katrin Höller

Rheinbreitbach: h.f.Ullmann Medien GmbH

Erscheinungsjahr: 2019, 224 Seiten

9,99€, ISBN: 9783741523274

Bitte keinen kompletten Klarnamen verwenden.