Die jugenddemokratiekonferenz 2019!

-
Veranstaltungsort
Teilnahme kostenlos

Viele Jugendliche sehen sich dem Vorwurf konfrontiert, sie seien unpolitisch. Wir erleben immer wieder: Das ist falsch!

Viele Jugendliche wollen sich einbringen, ihre Meinung sagen, politisch diskutieren. Zu all dem gibt es in vielen Kontexten und vor allem in Schule keinen Platz und eben diesen soll geschafft werden!

Das Kinder- und Jugendparlament Tempelhof-Schöneberg wollen Jugendliche zusammenbringen, sie diskutieren lassen. Mit spannenden Inputs, jungen Referenten und Referentinnen und einem bunten Programm wird eine coole Veranstaltung auf die Beine gestellt um engagierte Jugendliche, die sich weiter beteiligen wollen zu vernetzten und Raum für anregende Debatten zu bieten.

Denn, Jugendliche haben eine Meinung zu gesellschaftlich relevanten Themen und müssen diese ausdrücken können. Da dies auch mal komplexer und differenzierter ausfallen darf und soll, genügt es manchmal nicht, nur ein Kreuz zu machen, sondern sich jugendgerecht auszutauschen, zu streiten und zu diskutieren.... Und es eben: bessermachen!

Was ist konkret geplant?

Geplant ist eine Jugenddemokratiekonferenz auf der sich Jugendliche aus Tempelhof-Schöneberg gerahmt von einem Programm in verschiedenen Panels zu unterschiedlichen Themen austauschen können. Geplant sind Panels zu Beteiligung, Mitbestimmung in Schule, Gesellschaftliches Zusammenleben und Digitale Gesellschaft. Hierzu soll durch Jugendliche Expert*innen zu dem Thema informiert aber vor allem viel diskutiert werden. Die unterschiedlichen Themen werden in verschiedenen Methoden

  • offene Diskussion mit Impulsen
  • Planspiel
  • Workshop
  • Podiumsdiskussion
  • Vortrag

behandelt und Jugendgerecht aufbereitet.

Ziel ist das Empowerment von Jugendlichen die Gesellschaft mitzugestalten, deutlich zu machen, dass noch andere Jugendliche etwas verändern wollen und das Lust-Machen auf Demokratie.

Der Tag selbst wird durch eine Aktion und Inputs in der Großen Runde begonnen, bevor es dann in die Panels geht. Planmäßig 5 Themenpanels finden 120 min gleichzeitig statt, dann gibt es nach einer kurzen Pause eine zweite 90-minütige Runde, in der die Jugendlichen ein zweites Thema besuchen können. Zum Abschluss wird noch eine Runde der Ergebnissicherung und des Ausblicks stattfinden. Anschließend endet die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Essen und dem damit verbundenen Get Together.

Veranstaltungstermin/e
-