Minimalismus-Seminar

Veranstaltungsort

In Zeiten von Fast Fashion und einer Konsumgesellschaft, die sich in vielen Bereichen durch Besitz profiliert, scheint diese Frage fast altmodisch - oder?

Wir haben alle viel zu viele Sachen, die wir fast nie benutzen. Wir wollen lernen, wie wir mit weniger Besitz und Konsum glücklicher sein können. Denn weniger ist mehr ! (… und nachhaltiger!)

Wer sich mit Minimalismus bereits ein wenig auskennt, hat vielleicht auch schon die Erfahrung gemacht wie befreiend es sein kann, ein paar Dinge loszuwerden die man nun wirklich nicht unbedingt braucht.

Zur Unterstützung haben wir um ein bisschen Expertise von Laura (“OGNC “) gebeten, die uns durch den Tag begleiten wird.

Für Tee und ein paar Snacks oder Kekse wird natürlich gesorgt. Bring dir am besten aber noch was eigenes für die Mittagspause mit, sodass wir gemeinsam was essen können.

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos und Anmeldung findet ihr hier

Preis
10.00€
für Aktive der BUNDjugend
15.00€
für Externe