Jugend-Demokratiefonds Berlin

Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin (zeitlich befristete) Projekte mit bis zu 15.000 Euro! 
 
Der Jugend-Demokratiefonds Berlin ist ein Beitrag, um demokratische Strukturen, Partizipation und die Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Berlin weiter auszubauen. Er soll zu neuen Projektideen und Projekten ermutigen und sie unterstützen. 

  • Ihr wollt helfen, wo Hilfe gebraucht wird, weil Euch das soziale Miteinander wichtig ist?
  • Ihr habt eine clevere Idee, wie Mitbestimmung für mehr junge Leute möglich wird?

  • Ihr habt schon Erfahrung mit Beteiligung und wollt online oder offline Eure Ideen dazu weiterentwickeln?


 

Wer kann Anträge stellen ?

 

  • ​Hauptzielgruppe sind junge Menschen im Alter von 12 – 21 Jahren.
  • selbst organisierte bzw. freie Initiativen von Jugendlichen
  • Freie Träger der Jugendarbeit, meist eingetragene Vereine (e.V.)
  • Jugendverbände, Jugendgruppen
  • Schulen für unterrichtsunabhängige Projekte
Was wird gerne gefördert?

 

  • ​Projekte zu aktuellen Themenstellungen
  • Gestaltung von Lebenswelten
  • Vielfalt und Respekt im Miteinander
  • Kreativität und Erprobung neuer Ideen

Hier findest du einige Projektbeispiele aus dem Jahr 2016

Wie wird gefördert ?

Eure Projektideen werden durch den Jugend- Demokratiefonds unterstützt! Ihr bekommt Beratung und finanzielle Hilfe. Die maximale Fördersumme beträgt 15.000 Euro. Entschieden wird in einem zweistufigen Verfahren. Eine Fachjury begutachtet alle Anträge und empfiehlt Projekte zur Förderung zu denen dann die Steuerungsgruppe des Jugend-Demokratiefonds Berlin die Förderentscheidungen trifft.

Antragstellung / Termine

Für die Antragstellung nutzt man einfach das Onlineformular. Informationen zur aktuellen Ausschreibung und den Grundlagen der Förderung durch den Jugend-Demokratiefonds findet ihr unter http://www.stark-gemacht.de/

Einsendeschluss 

  • 22.01.2017 (1. Förderrunde) 
  • 28.04.2017 (2. Förderrunde)
Kontakt und Ansprechpartner

Für Fragen zur Projektberatung und/oder Antragsstellung wende dich einfach an das Projektbüro des Jugend-Demokratiefonds Berlin: