Hellas Filmbox Festival

Am 16. Januar 2019 öffnet sich im Kino Babylon der Vorhang zum 4. Mal für HELLAS FILMBOX BERLIN. Mit dem ergreifenden Historiendrama "Die letzte Notiz" wird das größte griechische Filmfestival in Anwesenheit des Regisseurs Pantelis Voulgaris, der Autorin Ioanna Karystiani und des Hauptdarstellers André Hennicke eröffnet.

Ein weiterer Höhepunkt des Opening Events ist die Aufführung der weltberühmten Ballade von Mauthausen durch die legendäre Interpretin Maria Farantouri. Die deutsche Fassung des "schönsten Musikwerks, mit dem jemals der Opfer des Holocaust gedacht wurde", wird die deutsche Künstlerin Michaela Meise singen.

 

Weitere Infos und das Programm findet ihr hier: http://www.hellasfilmbox.de/

Quelle: Pressemitteilung Hellas Filmbox Festival

16 Januar, 2019 - 19:30 bis 20 Januar, 2019 - 23:30

Kino Babylon

Schlagworte: 
Ausland
Berlin
Festivals
Film
Veranstaltungskategorien: 
Feste + Events
Kunst + Kultur
Kino + Film
Kostenlos: 
ja
Workshops: 
nein
Ferienprogramm: 
nein
Sommerferienkalender: 
nein
 

Neuen Kommentar hinzufügen

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.