Neues Berliner Jugendportal - Jup! Jup! Hurra?

Mit "jup! Berlin" geht ein Wunschprojekt von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) online: Eine zentrale Informations- und Beteiligungsplattform für Jugendliche. Kritik kommt von der LAG Medienarbeit.

Ein Beitrag vom Junge Presse Berlin- Redakteur Henrik Nürnberger für den Tagesspiegel.

Links: 

Tagesspiegel

Schlagworte: 
Jugendmagazin Kategorien: 
1
Average: 1 (1 vote)
 

Kommentare

Da kippt jemand seinen Eimer abgestandener Politiker-Klischees aus und stellt nebenbei unter Beweis, dass er Positionspapiere abzuschreiben imstande ist. Möglicherweise ist sich der Autor nicht mal der Ironie bewusst, die von der Veröffentlichung seines Artikels ausgerechnet in genau diesem Rahmen ausgeht.

Neuen Kommentar schreiben

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.