„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“

THEATER MIRAKULUM zeigt für Kinder, Schüler und Familien:

„Wettlauf von Hase und Igel & Wie der Hahn die Sonne weckt“

Zwei Puppenspiele mit Licht, Farb- und Schattenfiguren nach den Brüdern Grimm und aus dem Orient von und mit Thomas Mierau

Die erste Geschichte: Der Igel läuft mit dem Hasen um die Wette. Mit Hilfe seiner Frau Igelin trickst er den eingebildeten und angeberischen Hasen aus und gewinnt dabei eine Flasche Holunder und einen Sack Erbsensaat. – Die zweite Geschichte: Der eitle Hahn behauptet, täglich mit seinem Gesang die Sonne zu wecken und fällt dabei ins Regenfass. Die Hennen des Hofes sind fassungslos. Geht die Sonne auch ohne ihn auf? Morgen- und abendländische Literatur ergänzen sich in einem poesievollen Spiel mit Licht, Farb- und Schattenfiguren, Kurzweiliges aus der tierischen Menschenwelt der Überheblichkeit und Arroganz.  Die ehemals plattdeutsche Fabelgeschichte und eine morgenländische Erzählung dienten als Vorlage für einen ausgefeilten Dialogtext in einer witzig-satirischen Inszenierung, die kein Auge trocken lässt.

Autor, Inszenierung, Darsteller: Thomas Mierau; Puppengestaltung: Kathrin Thiele a.G.; Bühne und Puppentechnologie: Thomas Mierau; Produktion: THEATER MIRAKULUM, Aufführungsdauer: ca. 50 Min., Zielgruppe: Kitas, Familien, Schulen;  Altersempfehlung: von 4 bis 13 Jahren (für Schulen mit Führung und Blick hinter die Kulissen)

Spielplan und Ticketreservierung: http://www.mirakulum.de/spiel.html

18 Oktober, 2017 - 10:00
19 Oktober, 2017 - 10:00
25 Oktober, 2017 - 10:00
26 Oktober, 2017 - 10:00

THEATER MIRAKULUM - Puppenkomödie Berlin

Schlagworte: 
Bildung
Kultur
Kunst
Menschen
Theater
Veranstaltungskategorien: 
Bildung + Schule
Kunst + Kultur
Sonstiges
Preis: 
6.00€
Ermäßigung für Gruppen JKS/ THdSCH 3,50/ 4,50; Erwachsene 9,-
Kostenlos: 
nein
Workshops: 
nein
Ferienprogramm: 
nein
Sommerferienkalender: 
nein

Neuen Kommentar schreiben

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.