WER FINANZIERT: Projektgelder und Förderprogramme

Mit Freunden euren Kiez verschönern, Geflüchteten die Integration erleichtern oder habt ihr noch eine ganz andere Idee im Kopf?! HIER findet ihr Fördertöpfe für eure Projekte! Manche Programme eignen sich besser für Einsteiger*innen, als andere. Je nach Programm fällt der Antrag größer und komplizierter oder kleiner und einfacher aus. Informiert euch vorher genau, welche Dokumente ihr einreichen müsst und entscheidet dann, ob der Aufwand im Verhältnis zum beantragten Geld steht.

Auch auf der Seite des Landesjugendrings könnt ihr euch immer über aktuelle Förderprogramme informieren: https://ljrberlin.de

Oder ihr finanziert euer Projekt über Crowdfunding. Das ist meist ein aufwändiger, aber oft sehr effektiver Prozess. Hier geht es zu zwei großen Plattformen:

- Betterplace

- Startnext

Kiez © Nathan Dumlao on Unsplash

Die bezirklichen Kinder- und Jugendjurys

Gestalte deinen Kiez: Die bezirklichen Kinder- und Jugendjurys Alle Infos zu den bezirklichen Kinder- und Jugendjurys findet ihr hier! Ihr seid zwischen 12 und 21 und wollt euer Projekt vorstellen, mit dem ihr im Kiez aktiv werden wollt? Reicht eure Projektideen und -vorschläge bei der jeweiligen Bezirks-Kinder- und Jugendjury ein, von der ihr dann auch Teil seid und mit abstimmen könnt! Die Kinder- und Jugendjurys sind Teil des Programms Jugend Demokratiefonds Berlin von Stark gemacht.

Bild: von der Idee zum Förderprojekt

Berliner Jugendjury 2019

INFO: DIE BERLINER JUGENDJURY FINDET EINMAL PRO JAHR STATT. DIE NÄCHSTE RUNDE IST 2020!

 

GESTALTE BERLIN

Das Leben in Berlin ist schön, spannend und bunt. Aber es gibt auch Dinge, die Nachholbedarf haben und verbessert werden könnten - beim Zusammenleben, in der Freizeit, in der Schule oder in der Politik.
Wir fragen dich: Was willst du ändern? Wo willst du dich einmischen?
Wir wollen, dass deine Ideen und Projekte real werden. Wir unterstützen dich und deine Freunde mit Geld und Beratung.

BERLIN BRAUCHT DICH

Berliner Klima Schulen 2018/19

Der Klimawandel ist eine große Herausforderungen für uns alle. Es ist ein Thema, das jeden einzelnen Menschen persönlich betrifft. Das bedeutet, dass auch jeder etwas zum Schutz des Klimas beitragen kann. Alles was wir tun, hat Auswirkungen auf das Klima und auf die Zukunft unseres Planeten: Wie wir uns fortbewegen, wie wir Strom, Wärme und Wasser nutzen, wie wir konsumieren, leben und arbeiten.