Sexuelle Gewalt

Teilen
Klicke hier, um das Video zu starten! Bitte beachte, dass dann ggf. Nutzungsdaten an den Video-Provider (youtube, vimeo) übertragen werden.

Sexueller Missbrauch - Betroffene erzählen! (Auf Klo)

Laut der SPEAK-Jugendstudie hat jeder vierte Jugendliche mindestens einmal im Leben (meist jedoch öfter) körperliche sexuelle Gewalt erlebt! Vor allem Mädchen sind betroffen: 30% wurden schon an Brust oder Po "angetatscht".

Sexualisierte Gewalt ist alles, was gegen deinen Willen passiert, z.B. unangenehme Berührungen, Vergewaltigungen, erzwungene Küsse, anzügliche Witze oder Mails

Er wird vom Täter genutzt, um seine eigenen sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen und oft auch, um seine Bedürfnisse nach Macht, Anerkennung oder Nähe auszuleben. Die Täter können kommen in vielen Fällen aus dem Verwandten- oder Bekanntenkreis der Opfer.

  • •Du wirst gegen Deinen Willen an Brust, Scheide, Penis oder Po angefasst.
  • •Du musst jemanden an diesen Stellen anfassen.
  • •Jemand dringt mit seinem Penis oder Finger in Deinen Mund, Scheide oder Po ein. In diesem Fall spricht man von Vergewaltigung.
  • •Du wirst dazu gezwungen Dir Pornos anzuschauen, oder pornographische Bilder oder Filme von Dir machen zu lassen.

Falls du selbst ein Opfer von sexueller Gewalt oder Missbrauch bist solltest du: Nicht wegschauen! Nicht schweigen! Lass dich nicht einschüchtern! Das erfordert viel Mut und Überwindung und ist auch sicher nicht ganz einfach, aber es hilft, damit es Dir wieder besser geht Wenn jemand Dinge mit dir tut, die du nicht willst:

  • Solltest du dich deinen Eltern, Freunden oder Lehrer/in deines Vertrauen anvertrauen
  • Dich an die folgenden Beratungsstellen wenden. Sie haben immer ein offenes Ohr für dich
  • Hilfe findest Du auch beim Kinder- und Jugendnotdienst 24 Stunden am Tag, in sämtlichen Jugendeinrichtungen (wie Streetworkerbüros oder Jugendhäuser) oder in jeder Polizeidienststelle.
  • Einen Arzt (bspw. eine Frauenärztin) aufzusuchen und Dich untersuchen zu lassen

Ein Teil dieser Information wurde uns freundlicherweise vom Jugendserver Dresden bereitgestellt.

Bitte keinen kompletten Klarnamen verwenden.