Medien

Polarfotografie mit einer 360°-Kamera

Zeit für die Zukunft!

Vier Wochen lang konnten sich Berliner Kinder und Jugendliche in ihren Sommerferien auf eine Reise in die Zukunft begeben. Was das bedeutet, erfahrt ihr hier! VON HANNAH Hach ja, Ferien sind toll… Man kann ausschlafen, Fernsehen schauen, mit Freunden an den See fahren… und überhaupt kann man machen, was man will. Aber manchmal ist das gar nicht so einfach, jeden Tag eine Beschäftigung zu finden, gerade wenn die Eltern am Tage auf Arbeit sind.

Kennt ihr schon OPIN?

Ihr seid eine Jugendorganisation oder ein Jugendverband und wollt digital miteinander über Inhalte kommunizieren, Texte gemeinsam verfassen oder Umfragen starten? OPIN ist ein spannendes Tool dafür! OPIN ist eine webbasierte Plattform für digitale und mobile Jugendbeteiligung für Jugendorganisationen oder öffentliche Verwaltungen. Dabei bietet sie euch mehrere Möglichkeiten, mit eurer Community in Kontakt zu treten: sammelt Ideen, stimmt über Ideen, plant Meetings, verortet Ideen auf einer Karte, erstellt und diskutiert Texte und führt Befragungen durch!

Teaser Bild Kekse für das 3. Kreativtreffen von Jup!gedruckt

Kreativtreffen #3

 

Mit der U9 nach Wedding und ab in den Garten zum 3. Kreativtreffen. Brainstorming ist heute angesagt. Und neben der Frage, welcher Keks nun besser schmeckt (definitiv der komische Bio-Haferkeks!!!) dreht es sich heute um die Frage: Wie wollen wir unser Magazin gestalten? Und ganz wichtig: Wie soll unser Cover aussehen?

von Zora

YOU SQUAD hautnah!

YOU SQUAD bei jup! Berlin - Noch bevor die Hallen am Samstag geöffnet wurden, hatten wir die Special-Guests der YOU zu Gast am jup!-Stand: Joyatheresa, Annika Sofie, Mone@Supergirl, Nathan von KekseTV und Justin Prince sind die YOU SQUAD in diesem Jahr. Ihr kennt sie von Instagram, musical.ly und YouTube. Zusammen batteln sie sich mit ihren Fans in verschiedenen Challenges. Worauf sie sich besonders freuen, verraten sie uns u.a. im Interview!

Blick von der Bühne - Tincon 2018

TINCON 2018 - Auf einen Blick!

Die TINCON 2018 – ein Wochenende voller Political Correctness, Mental Health, Gaming und Menschen, die ihre Meinungen kundtun wollen. Vom 8. bis zum 10. Juni fand die TINCON zum vierten Mal und dieses Jahr im Columbia Theater statt. Auch jup! Redakteurinnen Mareike und Friederike waren vor Ort und berichten für euch auf jup.berlin!

von Mareike und Friederike
Stickerheft ,,The Avengers – Infinity War“

Das große Sammeln

Wir haben uns die Sammelstickerreihe zu Marvels „The Avengers - Infinity War“ angeschaut. Wir verraten euch, ob sich die lohnt. Außerdem gibt es etwas zu gewinnen!

Die kleinen Klebebildchen gibt es schon ewig und erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit. Gerade zu Fußball-Events sind sie vor allem auf den Schulhöfen der Nation der Renner. Neben den Stickern der Fußballstars gibt es auch viele Sammelalben zu verschiedenen Filmen.

von Oliver
Layouttreffen © jup!

Layout-Treffen #1

Was müssen wir beachten und bedenken, wenn wir ein Magazin gestalten? Wir haben die Grafikerin und Illustratorin Friederike Mühlbach eingeladen, um genau das zusammen zu besprechen. Ein Stapel aus Magazinen half uns beim Brainstorming rund um diese Faktoren: - Farben und Farbkonzept - Typographie: Schriftarten, Schriftgrößen, Schriftmischung, Serifen ja oder nein? - Bilder: Grafiken, Fotos, Illustrationen, Bildunterschriften - Format: A4?

Janik und Kai

Mein FSJ bei jup! Teil 3

Hey Leute! Ich bin der jup! FSJler Kai. Als ich die Möglichkeit bekam, mein FSJ bei jup! Berlin zu machen, habe ich sofort Ja gesagt. Was ich in den letzten Wochen erlebt habe, erfahrt ihr hier!
von Kai

Interview mit Jessie

Jessie ist eine deutschsprachige Youtuberin/Streamerin. Ihr Hauptcontent besteht aus Lets Play´s, welche sie alleine produziert oder auch öfter zusammen mit ihren Freunden. Sie ist 20 Jahre alt und schon seit dem 20.12.2014 mit dem Kanal "einfachJessie" auf YouTube aktiv. Sie hat insgesamt 33.690 Abonnenten (Stand 8. Mai 2018). Jason aus der jup! Redaktion hat mit ihr Anfang April ein Interview geführt!

von Jason

Fußfotograf Sven im Interview

VON LINUS Eines der aufwendigsten Projekte, die man bis jetzt auf unseren Kanal finden kann. Doch wie kam es dazu? Als ich Ende letzten Jahres meine Weiterbildung zum Inklusionsberater angefangen habe, war Sven Kocar auch ein Teilnehmer im Kurs. Wir beide haben uns schon von anfang an sehr gut verstanden und ich war oft sehr erstaunt, wie er alles mit den Füßen macht. Daraufhin habe ich ihn nach einiger Zeit einfach mal gefragt, ob er sich vorstellen könne, dass ich einen Beitrag über ihn mache. Und wie man sieht, hatte er Lust!

Neue Smartphone-Konkurrenz

Die Marke OnePlus ist mit ihren Smartphones auf dem Weg an die Spitze. Wie sich das neue OnePlus5T in unserem Test schlägt und ob es Apple & Co gefährlich werden kann, erfahrt ihr hier.

von Oliver
Kai

Mein FSJ bei jup! Teil 2

Hey Leute! Ich bin der jup! FSJler Kai. Als ich die Möglichkeit bekam, mein FSJ bei jup! Berlin zu machen, habe ich sofort Ja gesagt. Was ich in den letzten Wochen erlebt habe, erfahrt ihr hier!
von Kai