Ratgeber

Home Alone House

Adventskalender - Tag 17

Für viele Leute ist dieser FIlm der absolute Weihnachtsfilm, ich zähl auch dazu, jedes Weihnachten habe ich mir diesen Film mindestens Ein Mal angeschaut. Dieser Film wird hoffentlich noch viele weitere Generationen prägen und deshalb ist es unser Film des Tages! Wenn ihr einen gemütlich, witzigen, aber auch Herzerwärmenden Abend haben wollt empfehlen wir euch: Kevin - Allein zu Haus

„Wie sieht unsere Welt in 10 Jahren aus?“

Wie wir schon alle sehen können, digitalisiert sich unsere Welt immer mehr. Vor gut 20 Jahren gab es noch riesengroße Handys mit noch größeren Akkus. Seit ca. 10 Jahren gibt es Smartphones mit denen wir spielen, sie als Terminkalender benutzen und noch vieles mehr machen können. Und seit 2 Jahren gibt es diese auch schon als Armbanduhr. Nur wie sieht unsere Welt in 10 Jahren aus? Ich war für meine Recherchen auf der CeBIT-Messe, die vom 13.-18.2016 in Hannover stattfand. Die Messe ist die weltweit größte Messe im Bereich Informationstechnik, die 1986 das erste Mal eröffnet wurde.

Safer Internet Day 2016

Safer Internet Day 2016

Am 09. Februar 2016 fand der jährliche internationale Safer Internet Day statt. Unter dem Motto "Play your part for a better internet" rief die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Auch in diesem Jahr initiierte und koordinierte klicksafe in Deutschland die nationalen Aktivitäten mit dem Ziel, möglichst viele Akteure und Institutionen für den weltweiten Aktionstag zu gewinnen. Das von klicksafe gesetzte Schwerpunktthema beim diesjährigen Safer Internet Day lautete „Extrem im Netz“.

„Scheiß aufs Geld”

Ein Kommentar von polliMAGAZIN-Redakteur Julian Heck Wir sind im wannseeFORUM und reden über Arbeit. Wir fragen uns, wie wir in Zukunft selbstbestimmt arbeiten können. Dass das gelingen kann, zeigt die derzeitige Startup-Welle, die durch Berlin und den Rest der Welt rauscht. Statt Jobgarantie, Karriere und Geld stehen Eigenverantwortung, Flexibilität und Selbstverwirklichung im Vordergrund. Ein Plädoyer für eine neue Unternehmenskultur. „Heute erwarten wir von unserem Beruf, dass er uns nicht nur satt macht, sondern auch mit Glück und Sinn erfüllt.

Keine Angst vor einem Leben ohne Smartphone!

Ein Beitrag von von polliMAGAZIN-Redakteurin Gözde Böcü Immer erreichbar, immer auf Abruf, immer bereit! So könnte das Motto unserer jungen modernen Gesellschaft lauten. Dank der zunehmenden Etablierung von sogenannten Smartphones (also: schlauen Telefonen) können wir – rein theoretisch – unseren Alltag vom Handy aus regeln: E-Mails versenden, Verabreden, Musik hören, Freud und Leid teilen und das Wetter checken. Eigentlich läuft heute alles, was das junge Herz begehrt, über das Smartphone. Über Abhängigkeit zu diesen kleinen schlauen Geräten möchte niemand wirklich reden.

Lieblingsort: Humboldthain Berlin

DIGGA-Redakteur Oliver nimmt dich mit zu seinem Berliner Lieblingsort Der Volkspark am Humboldhain liegt fast direkt am Gesundbrunnen Berlin und bietet eine spannende Kulisse mit einer reichhaltigen Geschichte. Der Humboldthain-Bunker besteht aus zwei Flaktürme die für alle betretbar sind. Die beiden Türme bietet eine perfekte Sicht auf die Skyline Berlins. Deswegen ist dieser Ort der Lieblingsort von DIGGA-Redakteur Oliver. Wie es dort aussieht? Schau selbst!

Cannabispflanze

Kiffen – nur Spaß oder gefährlich?

DIGGA-Redakteurin Charlotte erklärt, was Cannabis überhaupt ist und warum es bei vielen Jugendlichen so beliebt ist Cannabisblätter auf Socken, Hosen, Pullis oder Kappen mit der Aufschrift Weed sind mittlerweile normal und äußerst beliebt bei Jugendlichen. Sie tragen es, weil Kiffen zum Symbol der Coolheit geworden ist. Aber was ist eigentlich Cannabis und wieso ist es so beliebt?