Sport

1. FC Union gegen 1. FC Heidenheim

Eine Wahnsinnssaison

Mit der Niederlage am Montag beim Aufstiegskonkurrenten Braunschweig hat sich Union so gut wie aus dem Rennen um Platz zwei und drei verabschiedet. Gerade in den wichtigen Duellen gegen die direkten Konkurrenten konnten die Berliner in der Rückrunde nicht ihre bestmögliche Leistung abrufen. Für Trainer Jens Keller war es trotzdem eine hervorragende Saison. Der vierte Platz, der es am Ende wohl sein wird, ist natürlich enttäuschend, aber gleichzeitig auch etwas, auf dem man aufbauen und stolz sein kann.

von Oliver
Oster-Basketballturnier 2017 - Logo und Spielerfoto

Oster-Basketballturnier in Wien

Seit 1990 treffen in der Woche vor Ostern Basketballer und Basketballerinnen aus aller Welt zum Osterturnier in Wien aufeinander. 485 Teams aus 23 Ländern, wie zum Beispiel Italien, Bosnien-Herzegowina, Irland, Vereinigte Arabische Emirate, Kanada und Frankreich treten in den Altersstufen unter 12 (U12) bis unter 22 (U22) gegeneinander an. Jungen und Mädchen spielen, feuern an und haben auch während der verschiedenen Side-Events miteinander Spaß.

von Friederike

„Wie ein Vulkan"

Erinnert man sich an die letzten internationalen Fußballturniere, kommen meist die Siegermannschaften als erstes in den Sinn. Große Fußballnationen erbrachten große Leistungen wie Spanien 2010 und Deutschland 2014. Doch bei der letzten Europameisterschaft 2016 waren es wohlmöglich nicht die im Finale triumphierenden Portugiesen, die für das Turnier als prägend gelten sollen, sondern der Erfolg und die damit verbundene Begeisterung für die Überraschungsmannschaft einer Nation, deren Bevölkerungszahl nicht einmal zum Füllen aller Stadien der EM in Frankreich ausreichen würde: Island.

von Julius

Fußballpropaganda im Baseballcountry?

 

Es gibt Dinge, die gibt es nur in den USA: Fitnessstudios mit Rolltreppen, Waffenverkauf im Supermarkt und natürlich die guten alten Duftkerzen mit Bacon-Geruch. Ein Komiker wird Präsident und plant einen Mauerbau an der Grenze, damit künftig keine Arbeitsplätze mehr von Spanisch sprechenden Vergewaltigern weggenommen würden. Welch ein Zynismus, dass mit David Villa ein importierter Vollblutspanier Leitbild eines aufstrebenden Sports in den USA wird.

von Dat

Nicht zu stoppen

Gegen den Aufsteiger Würzburger Kickers holen die Unioner einen 2:0-Erfolg. Die zweite Halbzeit mussten sie dabei in Unterzahl überstehen. Durch den Sieg stürmen die Berliner auf Platz 2!

 06.03.2017

von Oliver

Weiter oben dran

Mit dem 3:1-Sieg gegen Arminia Bielefeld kann Union Berlin seine Tabellensituation festigen und bleibt an den Spitzenplätzen dran. Dabei starteten die Unioner furios in die Partie und profitierten von müden Bielefeldern.

Letzte Woche hatte Union in Dresden die Chance verpasst, wieder nach an die Spitzengruppe der zweiten Liga aufzurücken. Durch das 0:0 in Sachsen war es ihnen nicht möglich, die Patzer der Konkurrenz besser zu nutzen, trotzdem lagen sie auf Rang vier.

von Oliver

Mit Luft nach oben

Während die erste Bundesliga schon aus der Winterpause zurück ist, testet Union Berlin gegen Dukla Prag. Die Unioner kommen in der Partie nicht über ein 2:2 hinaus. Vor allem die erste Halbzeit offenbarte Verbesserungspotential.

von Oliver
1. FC Union gegen Hannover 96

Der Rückkehrer entscheidet die Partie

Der 1. FC Union Berlin besiegt den Bundesligaabsteiger Hannover 96 mit 2:1 und kann sich dabei auf einen Rückkehrer und die Festung Alte Försterei verlassen.

Die Serie bleibt bestehen. Mit dem 2:1 Sieg gegen Hannover 96 sind die Unioner seit nun mehr 14 Heimspielen ungeschlagen. Großen Anteil am Sieg hat der Stürmer Collin Quaner, der nach seiner Verletzungspause das erste Mal wieder auf den Platz zurückkehrte.

von Oliver