Wettbewerbe

Politik und Kunst - Kunstwettbewerb

Im Rahmen der JugendPolitikTage gibt es auch dieses Jahr wieder einen Kunstwettbewerb. Diesmal unter dem Motto "Wie sieht Mitmachen aus? Szenen der Beteiligung". Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Jugendpresse Deutschland e.V. organisierten JugendPolitikTage bringen 450 junge Menschen und Politikmachende aus ganz Deutschland zusammen, um über eine zukunftsfähige und demokratische Gesellschaft zu diskutieren. Nun werden Jugendliche dazu aufgerufen das Thema "Beteiligung" künstlerisch und gestalterisch aufzugreifen.

Make Democracy Great again!

VON JOSY In Bonn wurde am 16. November der 8. Jugenddemokratiepreis vergeben. Gesucht wurden Projekte zum Thema: „Halte der Demokratie den Spiegel vor! - Dein Projekt zur Stärkung & Verbesserung der Demokratie“. Ich war vor Ort, um euch über tolle Projekte zu berichten und nicht nur das! Was ist der Jugenddemokratiepreis? Mit dem Jugenddemokratiepreis der Bundeszentrale für politische Bildung werden seit 2008 Jugendprojekte VON jungen Menschen FÜR junge Menschen geehrt.

DiscoverEU

Nach dem Erfolg der ersten Runde von DiscoverEU hat die Europäische Kommission beschlossen, am 29. November 2018 eine zweite Bewerbungsrunde einzuläuten. Ab dem 29.November können sich also alle, die im Jahr 2000 geboren sind und in der in der EU leben, bewerben. Bewerbungsschluss für ein Gratis-Ticket ist der 11. Dezember 2018. Letzten Sommer hatten etwa 15 000 18-Jährige die Chance, die EU zu bereisen.

Berliner Klima Schulen 2018/19

Der Klimawandel ist eine große Herausforderungen für uns alle. Es ist ein Thema, das jeden einzelnen Menschen persönlich betrifft. Das bedeutet, dass auch jeder etwas zum Schutz des Klimas beitragen kann. Alles was wir tun, hat Auswirkungen auf das Klima und auf die Zukunft unseres Planeten: Wie wir uns fortbewegen, wie wir Strom, Wärme und Wasser nutzen, wie wir konsumieren, leben und arbeiten.

Foto-Olympiade

Du bist zwischen 12 und 19 Jahre alt fotografierst gerne und hast Lust dein Können unter Beweis zu stellen? Melde dich an! Bei der 6. YoungArts Neukölln Foto-Olympiade am 06. Oktober 2018 Wie auch im letzten Jahr betreut die Fotografin Philine Sollmann die Veranstaltung. Die Fotografin bietet in der Zwischenzeit einen Workshop zur Cyanotypie an! Eine fünfköpfige Fachjury wählt noch am gleichen Tag die besten Ergebnisse aus und benennt die Gewinner*innen. Es winken attraktive Preise!

Zeitreisende – Entdeckt die Berufe im Wandel

Die große Jugendaktion im Wissenschaftsjahr Berufe haben sich schon immer an neue Technologien, neue Gesetze und gesellschaftliche Veränderungen angepasst. Ab dem 6. August 2018 lädt die bundesweite Aktion Zeitreisende Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ein, auf Zeitreise durch die dualen Ausbildungsberufe in Deutschland zu gehen. Dort könnt ihr in Gruppenarbeit entdecken, wie sich Berufe - und damit auch die dazugehörigen Ausbildungen - von der Vergangenheit bis heute verändert haben.

Mut zur Meinung!

Findet ihr es fies, wenn Mitschülerinnen und Mitschüler ausgegrenzt werden? Wünscht ihr euch, dass eure Schule schöner wird? Regt ihr euch über Plastikmüll auf oder möchtet ihr etwas gegen Armut tun? In eurer Schülerzeitung könnt ihr über solche Themen schreiben und etwas bewegen. Sie ist euer Medium, um eure Meinung zu sagen. Das macht ihr mit Kommentaren, der Themenauswahl, dem kritischen Recherchieren und unbequemen Fragen in Interviews. Manchmal ist das gar nicht so einfach und erfordert großen Mut. Den wollen wir belohnen!

Schriftzug Berliner Klimaschulen

Onlineabstimmung läuft!

Der Countdown läuft: Noch bis zum 8. Juni 2018 kannst du online abstimmen, welche Projektidee den Publikumspreis des Schulwettbewerbs „Berliner Klima Schulen 2018“ erhalten soll. Abstimmen lohnt sich: Dem Gewinnerteam winkt eine tolle Klassenfahrt. Kreative Ideen für den Klimaschutz Zur Auswahl stehen kreative Projektideen, die sich Gruppen und AGs Berliner Schulen ab drei Schüler*innen ausgedacht haben.

Wettbewerb „Demokratisch Handeln“ Bühnenpräsentation

Wettbewerb „Demokratisch Handeln“

Beim Wettbewerb „Demokratisch Handeln“ der 5. Regionalen Lernstatt Berlin-Brandenburg war einiges los! Verschiedene Demokratieprojekte aus Schulen haben sich vorgestellt und ausgetauscht. Hannah und Laura berichten euch hier, was sie erlebt haben…

von Hannah und Laura
Klassensprecher des Jahres © Alexis Brown on Unsplash

Wer wird Klassensprecher*in des Jahres?

Am 3. April startete der Wettbewerb KLASSENSPRECHER*IN DES JAHRES, Schirmherrin ist die Berliner Schulsenatorin Sandra Scheeres. Aufgerufen sind alle 4.000 Berliner Klassensprecher*innen der 7. bis 10. Klasse! Du setzt dich für deine Klasse ein un vertrittst sie in den Gremien, hilfst Konflikte zu lösen und sagst laut deine Meinung? Dann bewirb dich noch bis 17. Mai als Klassensprercher*in des Jahres! Im Anschluss kann abgestimmt werden und die zehn Kandidat*innen mit den meisten Stimmen ziehen in die Endrunde ein.

Das Kinderrechte-Filmfestival 2017

Die jup! Redakteure Kai und Janik waren am Freitag, dem 1.12.2017, im Filmtheater am Friedrichshain, um die Kinopremieren des Kinderrechte-Filmfestival 2017 mit anschließender Auszeichnung zu verfolgen.

 

Doch zu Anfang erstmal die Frage, was denn überhaupt das Kinderrechte-Festival ist und welche Zielsetzung es hat?

von Janik Emil

Junge Reporter für die Umwelt

Ihr habt ein Umweltproblem in eurer Gegend entdeckt? In der Schule beschäftigt ihr euch mit Abfall und Ressourcenverschwendung? Dann seid ihr bei der Litter Less Kampagne genau richtig! Junge Reporter und Reporterinnen decken Umweltsünden auf und können mit ihren journalistischen Beiträgen am Wettbewerb der Litter Less Kampagne teilnehmen. Hier seht ihr die Gewinner-Beitzräge von 2017!