Ferienprogramm

14.08.2017
11.00
15.08.2017
11.00
16.08.2017
11.00
17.08.2017
11.00
07.08.2017
11.00
08.08.2017
11.00
09.08.2017
11.00
10.08.2017
11.00
31.07.2017
11.00
01.08.2017
11.00
02.08.2017
11.00
03.08.2017
11.00
24.07.2017
11.00
25.07.2017
11.00
26.07.2017
11.00
27.07.2017
11.00
28.08.2017
09.00
29.08.2017
09.00
30.08.2017
09.00
31.08.2017
09.00
21.08.2017
09.00
22.08.2017
09.00
23.08.2017
09.00
24.08.2017
09.00
09.06.2017 bis 09.06.2017 (Ganztägig)
08.06.2017 bis 08.06.2017 (Ganztägig)
08.06.2017 bis 08.06.2017 (Ganztägig)
06.06.2017 bis 08.06.2017 (Ganztägig)
06.06.2017 bis 06.06.2017 (Ganztägig)
10.06.2017 bis 10.06.2017 (Ganztägig)

Endlich wieder Ferien! Für alle die in der kommenden Woche nicht in den Urlaub fahren, haben wir eine Auswahl von Workshops und Ferienprogrammen zusammengestellt. So wird es in den Osterferien 2017 garantiert nicht langweilig!

10.04.2017 bis 10.04.2017 (Ganztägig)
24.03.2017 bis 24.03.2017 (Ganztägig)
10.04.2017 bis 14.04.2017 (Ganztägig)
01.02.2017 bis 03.02.2017 (Ganztägig)
30.01.2017 bis 03.02.2017 (Ganztägig)
30.01.2017 bis 03.02.2017 (Ganztägig)
04.02.2017 bis 04.02.2017 (Ganztägig)
02.02.2017 bis 02.02.2017 (Ganztägig)
30.01.2017 bis 30.01.2017 (Ganztägig)
30.01.2017 bis 03.02.2017 (Ganztägig)
23.10.2017
10.00
24.10.2017
10.00
25.10.2017
10.00
26.10.2017
10.00
31.07.2017
09.00
01.08.2017
09.00
02.08.2017
09.00
03.08.2017
09.00

 

Heute haben wir für euch einen Rodeltipp. Einer unserer Lieblingsplätze ist nähmlich der Teufelsberg. Neben der vielen kleineren Berge die perfekt sind zum Rodel, hat man ganz oben einen wunderbaren Blick über Berlin.

Für weitere Tipps klickt euch in unsere Top5 Liste!

 

 

via GIPHY

17.10.2016 bis 28.10.2016 (Ganztägig)
24.10.2016 bis 29.10.2016 (Ganztägig)
08.10.2016 bis 08.10.2016 (Ganztägig)
08.10.2016 bis 16.10.2016 (Ganztägig)
24.10.2016 bis 28.10.2016 (Ganztägig)
25.09.2016 bis 25.09.2016 (Ganztägig)
31.01.2017 bis 31.01.2017 (Ganztägig)
02.02.2017 bis 02.02.2017 (Ganztägig)
11.04.2017 bis 11.04.2017 (Ganztägig)
12.04.2017 bis 12.04.2017 (Ganztägig)
02.02.2017 bis 02.02.2017 (Ganztägig)
02.09.2016 bis 04.09.2016 (Ganztägig)

Spiel, Spaß und Spannung im FEZ! Vom 25.07 bis 31.08.2016 sind alle Kinder zwischen 6 und 14 Jahren herzlich in die Spielstadt FEZitty eingeladen. Auch jup!-Redakteurin Natalie war bei der feierlichen Eröffnung mit der Staatssekretärin für Jugend und Familie, Sigrid Klebba, letzte Woche dabei.

 

VON NATALIE

 

Das FEZ Berlin - bei dem Namen klingelt es in den Ohren vieler Berliner*innen. Doch beim erklingen des Wortes FEZitty zeichnet sich ein dickes Fragezeichen auf den Gesichtern der meisten Menschen ab.

 

FEZitty - Kinder bauen sich ihre Stadt

Rathaus, Supermarkt, Stadtreinigung und Hühnerhof, hier lassen sich alle wesentlichen Merkmale einer waschechten Stadt wiederfinden. Egal, wofür sich die Kinder interessieren, hier werden sie mit Sicherheit fündig. Ursprünglich stammt die Idee der Spielstadt aus München. Sie wurde in den 1990 Jahren entdeckt und anschließend auch in Berlin eingeführt. Neben Rathaus, Supermarkt, Jobcenter und Bank im Stadtzentrum lässt sich draußen im Neuland ein riesiges Wasserbecken finden, das an besonders heißen Tagen auch für eine kühle Erfrischung zur Seite steht. Direkt gegenüber schließt sich das Gewerbegebiet an. Aus Ton, Holz oder anderen Materialien werden hier Produkte hergestellt, die im Nachhinein im Supermarkt oder stadteigenen Café verkauft werden. Der mächtige Wald säumt die hintere Hälfte der Spielstadt und bietet neben vielen schattigen Plätzen einen großen Stall mit 100 Hühnern, die am Tag rund 80 Eier legen, das Forscherland und ein kunterbuntes Zirkuszelt, in dem die jungen Sprösslinge sportlich aktiv werden können. Selbstverständlich verfügt FEZitty, genauso wie eine richtige Stadt, über seine eigene Währung, die man durch eigene Arbeit verdient und im Supermarkt oder Café wieder loswerden kann.

 

Wer jetzt schon denkt, das war alles - falsch gedacht, das war nur ein minimaler Einblick in die vom FEZ geschaffene Welt. Insgesamt gibt es 32 verschiedene Orte, die es sich zu besuchen lohnt, mit 100 unterschiedlichen "Jobs".

14.04.2016 bis 03.10.2016 (Ganztägig)

*Neu*Bunt*Anders*Jung* - Unter diesem Motto präsentiert die LKJ Berlin e.V., den neuen infonetkalender für junge Berliner*innen bis 12 und ihre Eltern! Der alte Veranstaltungskalender wurde aufpoliert und mit einem neuen Interface versehen, das seinem Prinzip treu geblieben ist: kostenlos, werbefrei, übersichtlich und gemeinnützig orientiert.

Der Relaunch des infonetkalender wurde in Kooperation mit uns (jup! Berlin) und der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin umgesetzt. Mit einem Benutzerkonto auf jup! können nun gleich zwei Kanäle bespielt werden: Alle Veranstaltungen für Kinder landen auf dem infonetkalender – alle für Jugendliche auf jup!  

Wie genau das geht erfahrt ihr auf www.infonetkalender.de/veranstaltung-eintragen. Als kleine Starthilfe haben die LKJ und wir von jup! Berlin bereits alle Angebote des Sommerferienkalenders in die Datenbank eingetragen!

Das Team vom infonetkalender freut sich über Feedback und Anregungen! 

 

Homepage: www.infonetkalender.de 
E-Mail: infonet@lkj-berlin.de
Tel.: 030 / 29 66 87 66

15.08.2016 bis 15.08.2016 (Ganztägig)
25.07.2016 bis 02.09.2016 (Ganztägig)
29.08.2016 bis 29.08.2016 (Ganztägig)
27.08.2016 bis 27.08.2016 (Ganztägig)
25.08.2016 bis 25.08.2016 (Ganztägig)
24.08.2016 bis 24.08.2016 (Ganztägig)
22.08.2016 bis 22.08.2016 (Ganztägig)
08.07.2016 bis 10.07.2016 (Ganztägig)
27.08.2016 bis 03.09.2016 (Ganztägig)
22.08.2016 bis 26.08.2016 (Ganztägig)
15.08.2016 bis 19.08.2016 (Ganztägig)
18.08.2016 bis 01.09.2016 (Ganztägig)
25.07.2016 bis 29.07.2016 (Ganztägig)
08.08.2016 bis 12.08.2016 (Ganztägig)
22.06.2016 bis 22.06.2016 (Ganztägig)
03.08.2016 bis 04.08.2016 (Ganztägig)
01.08.2016 bis 05.08.2016 (Ganztägig)
08.08.2016 bis 19.08.2016 (Ganztägig)
21.07.2016 bis 04.08.2016 (Ganztägig)
21.07.2016 bis 01.08.2016 (Ganztägig)
21.07.2016 bis 02.08.2016 (Ganztägig)
20.07.2016 bis 24.07.2016 (Ganztägig)
25.07.2016 bis 05.08.2016 (Ganztägig)
29.08.2016 bis 02.09.2016 (Ganztägig)
26.08.2016 bis 26.08.2016 (Ganztägig)
23.08.2016 bis 23.08.2016 (Ganztägig)
22.08.2016 bis 22.08.2016 (Ganztägig)
18.08.2016 bis 18.08.2016 (Ganztägig)
17.08.2016 bis 17.08.2016 (Ganztägig)
16.08.2016 bis 16.08.2016 (Ganztägig)
15.08.2016 bis 15.08.2016 (Ganztägig)
12.08.2016 bis 12.08.2016 (Ganztägig)
08.08.2016 bis 08.08.2016 (Ganztägig)
27.08.2016 bis 03.09.2016 (Ganztägig)
29.08.2016 bis 02.09.2016 (Ganztägig)

Startschuss für das dreitägige Projekt „Das DIY für deinen YouTube-Hit“ im Lernzentrum von Helliwood! Hier erfährst du, was die Teilnehmenden des Workshops alles erleben und lernen!
 

Ein Beitrag von Hans und Alina aus dem Lernzentrum Helliwood

 

DIY für deinen YouTube-Hit: Tag 1

An Tag eins war das Ziel, hinter die Kulissen der beliebten Video-Plattform zu schauen. Zum lockeren Einstieg begann der Tag mit einem Experten-Quiz – wer weiß, welches das meistgesehene Video auf YouTube ist? Oder wie viele Stunden Videomaterial werden eigentlich pro Tag hochgeladen? Fragen über Fragen, die nach und nach eine ganze Menge interessanter Fakten  hervorbrachten.

 

Weiter ging es im Programm: Neben einer Videoanalyse, in der alle relevanten Aspekte eines guten Videos herausgearbeitet wurden, bildete das Thema Werbung einen wichtigen Bestandteil. Und jetzt durften die Teilnehmer*innen alles selbst ausprobieren: Jede Gruppe bekam einen Alltagsgegenstand, den sie so überzeugend wie möglich in einem Kurzvideo anpreisen sollte. Gar nicht so einfach, aber alle meisterten die Aufgabe mit Witz und Kreativität!

 

Special Guest: YouTuber RobBubble

Highlight des Tages war ganz klar der Besuch von YouTuber RobBubble. Aufgeregt begrüßten die Jugendlichen den Internetstar und durften ihn anschließend alles fragen, was ihnen rund um das Thema YouTube auf der Seele brannte. Der Berliner nahm sich Zeit zum Beantworten aller Fragen und plauderte über sein Leben als YouTuber. Zudem gab er den YouTube-Anfängern Tipps für ihren eigenen Kanal. Seine wichtigste Botschaft: Macht das, was euch Spaß macht, egal ob dies gerade angesagt ist oder nicht. Natürlich war auch für Autogramme und Fotos danach noch Zeit.

Zu schnell war der Tag vorbei, aber das Projekt geht weiter! Morgen ist der große Drehtag, wir sind gespannt, welche Videoideen die Jugendlichen entwickeln.

02.04.2016 bis 02.04.2016 (Ganztägig)
01.04.2016 bis 01.04.2016 (Ganztägig)
31.03.2016 bis 31.03.2016 (Ganztägig)
30.03.2016 bis 30.03.2016 (Ganztägig)
29.03.2016 bis 29.03.2016 (Ganztägig)
24.03.2016 bis 24.03.2016 (Ganztägig)
23.03.2016 bis 23.03.2016 (Ganztägig)
21.03.2016 bis 21.03.2016 (Ganztägig)

Es gibt 2016 wieder ein Frühlingscamp! 

 

Mach mit und lass Dich…

 …inspirieren! mehr als lernen e.V. bietet Dir die Möglichkeit, Dich von Workshops, Diskussionen mit politischen Entscheidungstragenden und Vorträgen zum Thema „Bildung und Schule gestalten“ inspirieren zu lassen. Hol Dir Anregungen für neue Projektideen, die Deine Welt und den „Lebensraum Schule“ ein Stück besser machen könnten.

 

…empowern! Sie möchten Dich dabei unterstützen, tatkräftig für Deine Interessen einzustehen und Dir dafür das nötige Handwerkszeug in die Hände legen. Entwickle zusammen mit anderen motivierten Menschen Projekte, die Deiner eigenen Traumschule ein Stück näher kommen.

 

…vernetzen! Komm mit Jugendlichen von anderen Schulen aus anderen Bezirken in Kontakt und lerne weitere engagierte und motivierte Menschen kennen! Tausche Dich mit ihnen darüber aus, wie sie Schule erleben und lerne wie sie Lösungen für eventuell geteilte Probleme gefunden haben. Biete ihnen wiederum die Möglichkeit, sich von Deinen Ideen inspirieren zu lassen. Lass Kooperationen und Freundschaften über die eigene Schule hinaus entstehen!

 

…feiern! Wer sich engagiert, der darf auch feiern – davon sind wir überzeugt. Der Spaß soll natürlich nicht zu kurz kommen. Verschiedenste Freizeitangebote, Spiel, Sport und Party geben dem ganzen Camp einen lockeren Charakter und bieten ebenfalls Raum, auch außerhalb des Programms mit neuen interessanten Menschen in Kontakt zu treten.

Sichere dir jetzt Dein Ticket!

Die allgemeine Anmeldefrist endet am 29.02.2016.

29.03.2016 bis 02.04.2016 (Ganztägig)
20.03.2016 bis 25.03.2016 (Ganztägig)
17.10.2016 bis 28.10.2016 (Ganztägig)
27.08.2016 bis 28.08.2016 (Ganztägig)
02.02.2016 bis 02.02.2016 (Ganztägig)

In den Herbstferien fand im Neuköllner Mädchenzentrum Szenenwechsel der talentCAMPus mit zahlreichen Projekten statt. U.a. haben über 30 Jugendliche zwei Wochen lang jeden Tag geprobt und ein Tanz-Theaterstück mit dem Titel „Metro International“ erarbeitet. Am 31. Oktober war die Uraufführung des ein-stündigen Stücks im Türkischen Theater Tiyatrom – und das vor vollem Haus! Wer den großen Auftritt verpasst hat, kann sich demnächst die Videodokumentation im Szenenwechsel anschauen. Sobald der Veranstaltungstermin feststeht, lassen wir es euch auf jup! wissen.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die komplette Videodokumentation bekommt ihr in diesem Clip. Um auf ihre Abschlussveranstaltung aufmerksam zu machen, haben die Jugendlichen im Oktober spontan eine Freestyle Performance auf dem Alfred-Scholz-Platz gemacht. Schaut es euch an!

18.12.2015 bis 03.01.2016 (Ganztägig)