Janik Emil

Profile picture for user Janik Emil

Heyho!
Ich bin Janik Emil, 19 Jahre alt, und mische schon seit dem ersten Workshop bei jup! Berlin mit. Hobbytechnisch bin ich seit 12 leidenschaftlicher Klavierspieler; aber auch Badminton, Volleyball und  Lesen zählen zu meinen Interessen. Nach 12 Jahren der Schulknechtschaft und einem erfolgreichen Abitur absolvierte ich von 2017 bis 2018 mein FSJ Kultur bei jup! Berlin. Jetzt studiere ich in Dresden.

Beiträge von Janik Emil:

©Christoph Eisenmenger

So war´s: Das Highfield 2018

Das Highfield Festival 2018

Was war denn das für ein tolles Festival, im wunderschönen Sachsen, in der Gemeinde Großpösna? Da wahrscheinlich nicht jeder von euch dabei sein konnte, gibt euch jup! Redakteur Janik einen Einblick, was er so alles an den Festivaltagen erlebt hat.

 

Doch bevor ihr in das Festivalerlebnisspektakel eintaucht, solltet ihr natürlich erstmal wissen, was das für ein Festival ist!

von Janik Emil
©Robin Schmiedebach

Highfield Festival 2018 - Line Up Analyse

Nach zwölf erfolgreichen Jahren in Thüringen am Stausee Hohenfelden geht das größte Indie-Rock-Festival jetzt zum achten Mal in Sachsen an Start. Stattfinden wird es am Störmthaler See in der Gemeinde Großpösna. Hier gibt es genug Platz für 35.000 Highfield-Fans, um Party zu machen und die Atmosphäre zu genießen! Wir haben hier eine Hand voll von den Acts zusammengetragen. Alle anderen Acts die sonst auftreten findet ihr hier: https://www.highfield.de/de/

 

Prinz Pi:

von Janik Emil

So war das Helene Beach Festival 2018!

Was war das denn für ein geiles Festival am Helenesee? Da ihr ja nicht alle da sein konntet geben wir (Janik und Kai) euch einen Einblick was wir so alles in den Festivaltagen erlebt hatten….

Bevor wir starten, sollte vielleicht jeder von euch wissen, was das für ein Festival ist!

von Janik Emil
FSJer

FSJ - Wahnsinn pur!

Hey! Wir sind Hannah, Janik und Kai und wir machen von September 2017 bis August 2018 unser FSJ Kultur bei jup! Berlin bzw. jugendnetz-berlin! Damit ihr auch wisst, was wir in unserer Zeit als Freiwillige überhaupt so für Aufgaben haben, halten wir euch hier auf dem Laufenden. Alle zwei Wochen werden wir euch abwechselnd erzählen, was wir Spannendes erlebt haben! Wir wollen euch zeigen, warum es sich lohnt, ein FSJ zu machen.

von Kai und Janik Emil
Jup! Berlin unterwegs in Brüssel!

Pimp my Europe - Level up! | In Brüssel

Die Jugendredakteure Nushin und Janik Emil Hölzer waren Ende März im politischen und geographischen Herzen Europas unterwegs! Sie begleiteten die Jugendkonferenz "Pimp my Europe -Level up!" in Brüssel, in der eine thematische Diskussion, mit Abgeordneten des Europäischen Parlamentes, vorbereitet wurde. Dabei drehte sich alles um die Themen Umwelt, Bildung, Krieg und Frieden, Europäische Projekte und Arbeit/(losigkeit).

Wenn ihr jetzt heiß seid, was sonst noch so alles passiert ist, dann klickt auf das Video!

von Janik Emil und Nushin

"Early Man"-Filmkritik + Interview mit Palina Rojinski/ Friedrich Mücke

Du hast Bock die Vor-Vor-Vor-Vor-Vor-Vor-Vor-Vor-Vorfahren von „Shaun das Schaf“ und „Wallace & Gromit“ zu sehen? Dann ist der neue Film des britischen Animationsstudio Aardman „Early Man – Steinzeit bereit“ genau das richtige für dich!

Die Produktion

Die Idee zu einer Komödie, die einen Konflikt zwischen der Stein- und Bronzezeit aufzeigt, hatte der Regisseur Nick Park schon seit 2010 mit sich herumgetragen. Im Mai 2016 begannen dann schließlich die ersten Dreharbeiten, welche bis zum Jahresende 2017 andauerten.

von Kai und Janik Emil

denk!mal 2018 – erinnern & gestalten – Die Abendveranstaltung

Für die Abendveranstaltung des Jugendforums "denk!mal 2018" wurde der Plenarsaal des Berliner Abgeordnetenhauses umgestaltet. Hier sollte eine Auswahl an verschiedensten Projekten vorgestellt werden. In der 90-minütigen Veranstaltung waren sowohl Theaterstücke, Lesungen, Musik, als auch Tanz oder andere kreative Projekte zu bestaunen.

Doch was ist eigentlich das Jugendforum denk!mal?

von Janik Emil
SIMEP geht in die nächste Runde! - Philip Gunkel

Politik machen!

Am Freitag, dem 19.1.18, und Samstag, dem 20.1.18, gehts in die nächste Runde! SIMEP trifft sich wieder, um die Teilnehmer *innen für zwei Tage in die Welt der Europapolitik zu ziehen.

Was ist die SIMEP?

von Janik Emil

Marteriakonzert in Rostock!

"OMG dieses Konzert!" – das war wohl, von jedem der 5500 Fans in der Rostocker Stadthalle, das Fazit des Abends.

Aber das war auch nicht wirklich verwunderlich. Schon an dem Ticketverkauf konnte man merken, dass Marteria in Rostock eine absolute Partygarantie ist, denn schon nach kurzer Zeit war die gesamte Stadthalle ausverkauft. Der Andrang war so groß, dass sogar ein Zusatzkonzert für den Folgetag geplant wurde. Nicht umsonst heißt es, dass man erst ein richtiger Rostocker sein kann, wenn man auf einem Hansa Rostock-Spiel und einem Marteriakonzert, war.

von Janik Emil

Schüler*innenHaushalt

Die jup! Redakteure waren Ende November in dem Max-Planck-Gymnasium, um die Abschlussveranstaltung von dem Projekt Schüler*innenHaushalt zu begleiten.

 

Was ist eigentlich der Schüler*innenHaushalt?

von Janik Emil

Das Kinderrechte-Filmfestival 2017

Die jup! Redakteure Kai und Janik waren am Freitag, dem 1.12.2017, im Filmtheater am Friedrichshain, um die Kinopremieren des Kinderrechte-Filmfestival 2017 mit anschließender Auszeichnung zu verfolgen.

 

Doch zu Anfang erstmal die Frage, was denn überhaupt das Kinderrechte-Festival ist und welche Zielsetzung es hat?

von Janik Emil