Felix

Profile picture for user Felix

Aloha, ich bin Felix, 20 Jahre alt und absolvierte im Jahr 2018/2019 mein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bei jup! Berlin. Schon von früh an habe ich mich für Medien und Kommunikation interessiert und bin deswegen schon früh der Schülerzeitung meiner Schule beigetreten. Über verschiedene Medienprojekte – durch die ich auch viele neue Kontakte gewonnen habe - ging es dann immer weiter, bis ich dann schließlich nach meinem Abitur im Sommer 2018 bei jup! Berlin gelandet bin.

Beiträge von Felix:

Jetzt ist Schluss!

Unsere FSJler*innen Felix, Feli und Sophia verabschieden sich
von Felix und Sophia

Weltkindergipfel für ein besseres Leben

Stell Dir vor, Kinder und Jugendliche aus aller Welt treffen sich zu einem Weltkindergipfel, um gemeinsam Lösungen für bessere Lebensbedingungen zu entwickeln! Kinder und Jugendliche aus dem Nachbarschaftshaus am Körnerpark (Träger: Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.) setzten beim talentCAMPus Ferienbildungsprogramm genau diese Vorstellung um und drehten einen Film über einen ausgedachten Weltkindergipfel. Vorab behandelten sie Themen über Umwelt, Schule und Bildung, Krieg und Frieden, Chancengerechtigkeit und Mitbestimmung.

von Felix

Mit #fridaysforfuture unterwegs auf der YOU!

Vom 24. bis 26. Mai findet die YOU statt, ein riesiges Jugend-Event auf dem Berliner Messegelände.

Eine gute Gelegenheit für #fridaysforfuture, um auf die schlechte Klimapolitik aufmerksam zu machen und die Politiker*innen zum Handeln aufzurufen. 

jup!-Redakteur Felix hat die Demo begleitet. Hier bekommt ihr einen Einblick, wie die Aktion der jungen Aktivist*innen aussah.

Checkt auch unsere Social Media Kanäle (@jup_berlin) und seid so live auf der YOU dabei!

von Felix
© Studio SLON / Kislota

Kislota (Acid)

Drama über das Leben von Russlands Jugend zwischen Alkohol und Perspektivlosigkeit.
von Felix

69. Berlinale

Welche Filme waren 2019 angesagt? Alle Infos hier!
von Felix

Mit jup! unter die Erde

Jeder nutzt täglich die Berliner S-Bahn - Doch was passiert eigentlich hinter den Kulissen?
von Felix und Patrice