Josy

Profile picture for user Josy

Hi, ich bin Josy, 22 Jahre alt und studiere Landschaftsökologie und Naturschutz in Greifswald.

Ich schreibe gerne Gedichte und andere Texte und interessiere mich sehr für einen nachhaltigen Lebensstil und veganes Essen. Außerdem haben es mir Filme, Musik und andere Kunst angetan.

Liebe Grüße und bis dann

Josy

 

Beiträge von Josy:

Landesaktionstag der FÖJler*innen in Mecklenburg-Vorpommern

„Mit jedem Schritt die Spuren kleiner machen“

 

„Mit jedem Schritt die Spuren kleiner machen“ – das war das diesjährige Motto für den Landesaktionstag der FÖJler*innen in Mecklenburg-Vorpommern. Am Samstag, dem 6. Mai, fand eine Mischung aus Straßenfest und gemütlichem Picknick auf dem Kastanienplatz im Barntorfer Wald in Rostock statt. Eingeladen waren natürlich nicht nur die FÖJler*innen von 2016/17, nein, auch Ehemalige und die, die gerne noch ein FÖJ machen wollen, waren herzlich willkommen. Genauso wie alle diejenigen, die mehr über das FÖJ wissen wollen oder einfach nur einen schönen Tag haben wollten.

von Josy

Ostsee live - Josys FÖJ

In der Schule, beim Arbeitsamt, aus dem Freundeskreis: Überall hört man, dass es möglich ist, ein Freiwilliges Jahr zumachen ­- sozial oder ökologisch, im Ausland oder daheim. Doch was wirklich innerhalb der Zeit passiert, was sich für Möglichkeiten ergeben und wie das Jahr zur Selbstfindung beiträgt, wird oft nur angeschnitten, aber nicht an Beispielen erläutert. Josy macht zurzeit ein FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) im Nationalparkamt Vorpommersche Boddenlandschaft.

von Josy

Warum nicht einfach mal "Danke" sagen?!

Ich sitze hier in meiner FÖJ-Stelle, der Himmel wolkenverhangen, trüb und fahl. Kein Hauch von Frühling. Und windig ist es auch noch. Mit dem Rad bin ich hergekommen, durch den Wald bei diesem Wetter. Wie gern wäre ich jetzt in meinem Bett. Auch zum Arbeiten komme ich nicht, wer hat an so einem Tag auch schon Lust auf arbeiten? Also sitze ich hier vor dem Computer und blase Trübsal. Statt meine Führung weiter zu erarbeiten, surfe ich im Internet und stoße auf einen Artikel zur Achtsamkeit.

Und meine Gedanken nehmen ihren Lauf…

von Josy

Ihr habt Agrarindustrie satt? Ab zur Demo!

Immer wieder sieht man Bilder von Tieren, die in kleinen Boxen in ihren eigenen Fäkalien liegen. Monokulturen so weit das Auge reicht. Und trotz des ganzen Überflusses hungern Millionen von Menschen. Das kann doch nicht richtig sein. Ihr wollt was ändern? Dann geht zur „Wir haben es satt“-Demo am Samstag.

Am Samstag, dem 21. Januar, findet in Berlin am Potsdamer Platz die siebte „Wir haben es satt“- Demo statt. Um 12 Uhr startet dort die Auftaktkundgebung und dann geht es los. Ziel: Das Brandenburger Tor. Zu Fuß oder zu „Trecker“, denn ja, es gibt eine Treckerumzug!

von Josy

Ostsee live

In der Schule, beim Arbeitsamt, aus dem Freundeskreis: Überall hört man, dass es möglich ist, ein Freiwilliges Jahr zumachen ­- sozial oder ökologisch, im Ausland oder daheim. Doch was wirklich innerhalb der Zeit passiert, was sich für Möglichkeiten ergeben und wie das Jahr zur Selbstfindung beiträgt, wird oft nur angeschnitten, aber nicht an Beispielen erläutert. Ich mach zurzeit ein FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) im Nationalparkamt Vorpommersche Boddenlandschaft.

von Josy