Lili

Beiträge von Lili:

Lili, Sophia und Jasmina unterwegs auf dem Holi Festival 2018 in Berlin

Holi Festival 2018

Das Holi Festival ist eines der ältesten Feste Indiens, bei dem der Beginn des Frühlings gefeiert wird und alle Schranken durch Kaste, Geschlecht, Alter und gesellschaftlichen Status aufgehoben werden. Entstanden aus der indischen Mythologie, vermittelt es auch den Triumph des Guten über das Böse.

Seit 2012 feiern wir auch in Deutschland das berühmte Holi Fest. Weniger aus Tradition, mehr als Partyevent im Sommer. Tausende Jugendliche kleiden sich dafür komplett in Weiß und pilgern dann, zum Teil etwas angetrunken, zum Festplatz am Kurt-Schumacher Platz in Reinickendorf.

von Lili und Sophia
Lili und Sina auf dem Kiez Cup

Leichtathletik-EM im Kiez

Vor der Leichtathletik EM 2018 (07.August - 12. August) in Berlin veranstaltete Laufen.Springen.Werfen.Berlin in allen Bezirken Berlins den Kiez Cup. Alle Berliner*innen und Berliner Besucher waren herzlichst dazu eingeladen, sich sportlich zu betätigen und die verschiedenen Stationen auszuprobieren. Auch Lili und Sina waren vor Ort und haben neben den Challenges auch den Crossathletics-Parcour überwunden. Das Ganze könnt ihr hier sehen. Viel Spaß!

von Lili und Sina
Parkaue IV-c-jup

Zu Gast im Theater an der Parkaue

Lili, Zora und Sina waren zu Gast im Theater an der Parkaue - Junges Staatstheater Berlin und haben Dramaturgin Karola Marsch zum Interview getroffen.

von Zora , Lili und Sina

Profi-Sportler mit Handicap

Bei der PARA Leichtathletik EM in Berlin im Sommer auf dem Treppchen ganz ob stehen, das ist der Traum von Kugelstoßer Matthias Schulze! Seit seiner Geburt hat er nur eine Hand, doch das hält ihn nicht auf. Im jup! Interview spricht der Paralympischer Leichtathlet über seinen Sport, seine Träume und erklärt, warum Inklusion so wichtig ist.

von Max , Lili und Kai
Ruel: ein 15-jähriges Soul-Talent

Ruel: ein junges Soul-Talent

Ich glaube, wir kennen es alle: Wir schalten das Radio an und die Hits klingen alle ähnlich. Ähnlicher Text, gleiche Beats - austauschbar. Und nach zwei Wochen kann man die Charts nicht mehr hören. Sie werden ersetzt, weggeworfen, vergessen. Doch diese Gleichgültigkeit könnte bald durchbrochen werden, und zwar von dem neuaufsteigenden Soul-Sänger. Ruel ist ein 15-jähriger Newcomer, der nicht umsonst von großen Stars der Musikbranche gefeiert wird. Wenn man seine Musik hört, würde man niemals denken, dass er noch so jung ist.

von Nushin und Lili
Buchcover "Das Gewicht der Freiheit"; junger Mann mit Zigarette im Mund

Das Gewicht der Freiheit

Vom Höhenflug in Hollywood bis zum bitteren Absturz - die spannende Autobiografie von Florian Burkhardt.
von Lili
Herzgrün Musikfestival im Sony Center Berlin (Foto: Renata Chueire)

Der Teenager der Jahreszeiten

Nach dem langen Winter, kommt nun endlich der Frühling. Diese Jahreszeit ist wie ein Teenie, der seinen Lieblingsstar sieht: sehr sprunghaft, total überfordert und kreischend. Die vielen Farben, die in der faden Winterzeit erfolgreich untergetaucht sind, überschwemmen nun in einer Welle ganz Berlin. Es explodiert alles vor Licht und Gerüchen. Und obwohl diese Massen genauso unzähmbar wie ein Teenager sind – es ist dem Herzgrün Festival gelungen. Es kombiniert diese Ausgelassenheit des Frühlings mit hipper Musik von jungen, aufsteigenden Bands.

von Lili
Banda Agita

Banda Agita präsentiert: "Ganz nah"

Die jup!-Redakteurinnen Lili und Hannah besuchten die Uraufführung des Theaterstücks „Ganz nah“ im GRIPS Podewil Theater. Was die beiden erlebt haben und was die tolle Message an dem Stück ist, könnt ihr hier nachlesen!

 

Wir alle haben Geheimnisse, verstecken etwas. Wir schließen die Tür hinter uns, schieben unsere Tagebücher unter die Matratze, versuchen in der Öffentlichkeit möglichst unauffällig zu sein. Aber warum? Und was wäre, wenn wir alle Scham fallenlassen, unsere Geheimnisse laut herausschreien und die Anderen ganz nah an uns heranlassen würden?

von Hannah und Lili

Eine Welt außerhalb der Schule

Wir kennen es alle. Zu einer Zeit, die gegen den Schlafrhythmus kämpft, klingelt der Wecker. Wir rollen uns aus dem Bett und torkeln zombiemäßig zum Frühstück. Nachdem man durch Kaffee den tranceartigen Zustand durchbrochen hat, kommt auch schon der Stress mit anschließendem Sprint zu Bus oder Bahn. Nach der Schule, in der man bei langweiligen Fächern sowieso nur Bullshit-Bingo oder Tic Tac Toe gespielt hat, chillt man oft nur noch mit Freunden und schaut Netflix.

von Lili