Zwischen Teenie-Gekreische und Mitmach-Aktionen

jup! Berlin zu Gast auf der YOU 2018

VON KAJA

Am Wochenende vom 22. bis 24 Juni findet die YOU in den Messehallen statt und dort gibt es alles, was das Teenie-Herz begehrt. Von Fashion Corner und Beauty-Bar mit Möglichkeit geschminkt zu werden und sich eine neue Frisur machen zu lassen, über Eindrücke und Informationen zum Leben und Perspektiven nach der Schule, bis hin zu Outdoor-Aktivitäten und Gaming-Sessions - auf der YOU findet man (fast) alles. Und jup! ist natürlich mitten drin.

Die Stimmung ist ausgelassen. Man sieht Mädchen und Jungen aller Altersgruppen der Schulen. Manche mit Eltern, manche mit ihren Freunden und einige paar wenige auch allein, die das Messegelände erkunden. Bei dem meist tollen Wetter (hoffentlich bleibt das so) muss man allerdings nicht in übervollen Hallen schwitzen und sich zwischen Massen an Jugendlichen vorbeidrängen, um irgendwie vorzukommen. Nein, auch im sogenannten Sommergarten finden Veranstaltungen statt und es gibt ebenfalls eine Graffiti-Wand sowie eine Outdoor Bühne, die das Geschehen mit den neusten Hits unterstützt. Neben Radiosendern wie Jam FM oder KISS FM sind auch einige Musiker*innen  vor Ort.

YouTuber & Streetdance zum Anfassen

An den beiden schulfreien Tagen gibt es unter anderem „Meet & Greets“ mit vielen (sehr vielen) YouTubern und auch für das leibliche Wohl sowie musikalische Unterstützung ist gesorgt.
Am Sonntag wird unter anderem auch die deutschen Streetdance-Meisterschaft in Halle 21a ausgetragen. An den anderen Tagen finden dort Streetdance-Workshops zum Mitmachen für jedes Alter statt.

 

Was tun nach der Schule?

Wer sich nicht sicher ist, was er nach der Schule machen will, der sollte sich auf jeden Fall in Halle 20 begeben, wo neben der Bundeswehr, der Berliner Feuerwehr und dem Bündnis 90/Die Grünen auch jup! Berlin und das Berliner Abgeordnetenhaus anzutreffen ist.

Während in Halle 20 es eher um die Zukunft nach der Schule geht, widmet sich Halle 19 eher dem Spaßfaktor der Jugendzeit. Wer also auf die YOU kommt, um möglichst viele neue Dinge auszuprobieren, der ist dort auf jeden Fall gut aufgehoben. Wer schon immer einmal sich die Hände mit Henna tätowieren lassen wollte oder mit dem Gedanken spielt, sich eine Sofortbildkamera zuzulegen, der wird dort ebenfalls glücklich werden. Und auch YouTube-Merch kann man dort beispielsweise bei Shirt Tube oder Luisa Crashion erstehen. Doch nicht nur das, man kann sich auch bezüglich seiner Akne oder allgemein unreinen Haut bei Dermalogica beraten lassen.

Man kann viel machen und erleben, wenn man ein bisschen Zeit mitbringt und sich traut, auf Leute zuzugehen.

 

Schlagworte: 
Jugendmagazin Kategorien: 
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Neuen Kommentar hinzufügen

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.