Comic-Workshop im Archiv der Jugendkulturen e.V.

Am 06.08. war jup! zu Gast im Archiv der Jugendkulturen in Kreuzberg.

Was ist das Archiv der Jugendkulturen? Das Archiv der Jugendkulturen ist ein Informations- und Kompetenzzentrum für Jugendkulturen Es sammelt, erforscht und vermittelt seit 1998 Kenntnisse zu Jugendkulturen und deren Lebenswelten. Dabei verfolgt es den Anspruch, eine von Werturteilen freie, dennoch kritische und differenzierte Auseinandersetzung mit Jugendkulturen und Szenen zu ermöglichen.

Das Archiv bietet auch Workshops zu unterschiedlichen Themen und künstlerischen Formen an. Zusammen mit jup! fand nun der Sommerferien-Comic-Workshop statt.

Neben Superheld*innen-Zeichnungen und vielen Übungen wurden auch unsere Gedanken zu den Kiezen, in denen wir leben, zu Papier gebracht. So entstanden Kiez-Maskottchen und Comic-Strips über das Leben rund um unsere Wohnungen.

Seid gespannt, die Zeichnungen erscheinen im Magazin #jupgedruckt!

Danke an die Künstlerin Lilli Loge für den tollen Zeichenworkshop!

 

Fotos © jup!

Jugendmagazin Kategorien: 
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Neuen Kommentar hinzufügen

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.