Beteiligung heißt Mitmischen!

Klicke hier, um das Video zu starten! Bitte beachte, dass dann ggf. Nutzungsdaten an den Video-Provider (youtube, vimeo) übertragen werden.

Ihr wollt euch in Berlin beteiligen, euch in eurem Kiez engagieren, eure eigenen Projekte umsetzen, Förderung beantragen und Leute finden, die die gleichen Anliegen haben? Ihr wollt eure eigenen Projektideen umsetzen oder bei Aktionen mitmischen, die andere organisiert haben? Auf dieser Seite findet ihr alles rund um das Thema Beteiligung! So geht MITMISCHEN in Berlin!

Was gerade los ist

Event-Tipps

MITMISCHEN: So geht's!

© Kerstin Fende Lotte liebt Fotos

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Beteiligung

Janine Rittel arbeitet seit 2011 im Kinder- und Jugendbüro Steglitz Zehlendorf. Von dort aus plant und koordiniert sie Beteiligungsprojekte für junge Menschen aus dem Bezirk. Zum Beispiel werden hier gemeinsam Spielplätze geplant, das Büro unterstützt den Bezirksschüler*innenausschuss und ist Ansprechpartner für die Bezirksjugendjury. Wenn Kinder und Jugendliche aus Steglitz-Zehlendorf Projektideen haben, sind sie hier an genau der richtigen Adresse.

Unterwegs

5 Jahre Jugend-Demokratie Fonds

Seit fünf Jahren gibt es den Jugend-Demokratie Fonds, der Kinder und Jugendlichen ermöglicht, dass ihre eigenen Projekte gefördert werden. Vielleicht habt ihr ja auch schon von den Kinder- und Jugendjurys gehört oder sogar mitgemacht. Wir von jup! Berlin waren auf der Jubiläumsfeier und haben ein paar Kinder und Jugendliche gefragt, was sie für Projekte eingereicht haben und wie das ganze so abgelaufen ist. Im Anschluss haben wir Sandra Scheeres (Senatorin für Bildung, Jugend und Familie) gefragt, was der Jugend-Demokratie Fonds ist. Weitere Infos zu "Stark gemacht!