Berlin

Emotionale Bilder mit Tiefgang

Eine aufrüttelnde Foto-Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen vom 09.03.2018 bis zum 15.07.2018 VON KATHARINA Erwartungsvoll betrete ich den Raum, wo die Foto- Ausstellung ,,Ich habe mich nicht verabschiedet/ Frauen im Exil“ vertreten ist. Im ersten Moment bin ich von der geringen Größe des Raumes verwundert, da ich mit einer größeren Ausstellung gerechnet habe. Sobald ich aber die Fotos betrachte, fühle ich mich emotional aufgewühlt und die Fotos hinterlassen bei mir einen prägenden Eindruck.

Berlin-Spandau S Bahn

Jugendjury Spandau

Bald ist es soweit und die Antragsfrist für die erste diesjährige Sitzung der Jugendjury Spandau endet. Also: Meldet euer Projekt bzw. eure Projektidee bis zum 12. September 2018 an, damit es am Auswahlverfahren der Jugendjury teilnimmt! Die drei Entscheidungsrunden finden in der Bezirkszentralbibliothek Spandau, in der Jugendtheaterwerkstatt Spandau und in den Räumen von Kompaxx e.V. statt. Dritte Entscheidungsrunde am Sa., 15.09.2018 in der Bezirkszentralbibliothek Spandau Erste Entscheidungsrunde am Sa., 14.04.2018 bei Kompaxx e. V. (Anmeldung bis 10.04.2018).

Team sammelt Ideen

Jugendjury Lichtenberg

Hoch motiviert und engagiert geht die Arbeit der Jugendjury Lichtenberg in diesem Jahr weiter. Es wird sich fleißig getroffen und diskutiert. Noch bis zum Ende des Jahres könnt ihr euren Antrag für die Jugendjury Lichtenberg einreichen. Wenn ihr runterscrollt, findet ihr hier auf der Website des GANGWAY e.V. die Antragsformulare. Einfach ausfüllen und abschicken! Per Mail an hsh@gangway.de oder per Post an Gangway e.V., Straßensozialarbeit in Berlin, Schumannstraße 5 | 10117 Berlin. Artikelbild © StartupStockPhotos | pixabay

Notizblock mit Blumen

Jugendjury Treptow-Köpenick

Meldet euer Projekt bzw. eure Projektidee bis zum 9. April 2018 an, damit es am Auswahlverfahren der Jugendjury teilnimmt! Dieses Jahr gibt es in Treptow-Köpenick wieder fünf Jurysitzungen an fünf verschiedenen Orten: Donnerstag 06.09.2018 - 17 Uhr: Grünauer Schule (Walchenseestraße 40, 12527 Berlin) Donnerstag 12.04.2018 - 17 Uhr: Würfel (Alfred-Randt-Str. 52, 12559 Berlin) Donnerstag 24.05.2018 - 17 Uhr: WK14 (Weisskopfstr. 14, 12459 Berlin) Donnerstag 14.06.2018 - 17 Uhr: Cabuwazi Treptow (Bouchéstr.

Idee © G. Crescoli on Unsplash

Jugendjury Reinickendorf

Bewerbt euch und nehmt teil an der 6. Reinickendorfer Jugendjury! Jede Gruppe, die eine Idee einreicht, schickt zwei Gruppenmitglieder in die Jury. Dann entscheidet ihr gemeinsam mit anderen Jurymitgliedern, welche Ideen Geld bekommen und durchgeführt werden. Ihr könnt für ein Projekt 300€ bis maximal 1.000€ beantragen. Einsendeschluss: Freitag, 13. April 2018 Workshoptag: Freitag, 20. April 2018 Jugendjurytag: Samstag, 21. April 2018 Weitere Infos und wie der Antrag aussehen kann, könnt ihr hier nachlesen... Artikelbild © G. Crescoli on Unsplash

Fernsehturm Nahaufnahme

Jugendjury Mitte

Auch 2019 gibt es wieder die Kinder- und Jugendjury Mitte.

Wenn ihr eine Idee für ein tolles Projekt habt und nur noch das Geld dafür fehlt, könnt ihr uns einen Antrag schicken. Wir vergeben bis zu 600€ pro Gruppe.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Antrag zu stellen: Entweder ihr schreibt einen Brief an Moabiter Ratschlag e.V., Rostocker Str. 32, 10553 Berlin oder eine Mail an katharina.homann@moabiter-ratschlag.de mit eurer Idee und der Geldsumme, die ihr braucht.

Laterne am Wannsee Berlin

Jugendjury Steglitz-Zehlendorf

Anmeldung nur noch bis zum 31. August! Am 05.09.2018 wird die zweite Jugendjury stattfinden. Allen Projektgruppen steht dann eine Gesamtsumme von 7050 € zur Verfügung, womit in diesem Jahr insgesamt mehr Gruppen gefördert werden können als in 2017. Antragstellung unter: http://kijubsz-berlin.de/projekte/kinder-jugendjury/ Auch in diesem Jahr gibt in Steglitz-Zehlendorf Geld im Topf für EURE Projektideen.

Notizen © Jan Kahanek on Unsplash

Jugendjury Marzahn-Hellersdorf

Um am Auswahlverfahren der Jugendjury Marzahn-Hellersdorf teilnehmen zu können, meldet euer Projekt bzw. eure Projektidee bis zum 2. Mai 2019 an!

Wenn ihr euch am Jugend-Demokratiefonds mit eurem Projekt beteiligen möchtet, dann sollten zwei aus eurer Gruppe bereit sein, in der Jury mitzuarbeiten. Mit den anderen Juror_innen entscheiden diese dann an drei Sitzungsterminen, wie das Geld verteilt wird - ihr habt es in der Hand!

Glühbirne auf einer Tafel

Jugendjury Neukölln

2. Antragsphase 2018 Zweite Projektantragsphase ab 1. Juni 2018 (Laufende Geldvergabe) Die Jugendjury Neukölln lädt euch nach der Abgabe des Antrags zu einem Termin in ihr Büro ein, wo ihr euer Projekt kurz vorstellt und dann direkt und gemeinsam über euren Antrag entscheidet. Zweite Projektphase, Abgabefrist der Projektberichte und Abrechnungen 30. November 2018 Meldet euer Projekt bzw. eure Projektidee bis zum 26. April 2018 an, damit es am Auswahlverfahren der Jugendjury teilnimmt!

Viktoriapark Berlin-Kreuzberg

Jugendjury Friedrichshain-Kreuzberg

Jugendjury Friedrichshain-Kreuzberg Es geht wieder los! Die nächste Jugendjurysitzung für Friedrichshain-Kreuzberg steigt am 28. und 29. März 2019. Bis zum 4. März 2019 habt ihr noch Gelegenheit eure Projektidee online bei uns einzureichen an mail@kjbb-friedrichshain-kreuzberg.de oder per Post unter KJBb Waldemarstr.57, 10997 Berlin. Wie es geht, einen Antrag zu stellen und was für Projektkriterien zählen erfahrt ihr hier! Ihr wollt mal reinschauen wie so eine Jugendjury abläuft? Hier gibt es erste Eindrücke!

Wir wollen eine Stimme für den Freigeist sein

Musik schaffen, die nicht nur für eine Zielgruppe bestimmt ist, sondern die jeder von 3 bis 93 hören kann? „The Trouble Notes“ reisen seit drei Jahren durch die Welt und verarbeiten ihre Eindrücke in charakteristischer Akustik-Musik. Die drei Jungs der Band, Bennet Cerven (Violinist), Florian Eisenschmidt (Gitarrist) und Oliver Maguire (Percussionist) nutzen dabei ausschließlich Instrumente - auf Text wird komplett verzichtet. Auf ihrer Deutschland-Tour im Februar und März haben sie auch in Berlin Halt gemacht und konnten im Festsaal Kreuzberg die Zuschauer begeistern.

von Sina
Kai

Mein FSJ bei jup! Teil 2

Hey Leute! Ich bin der jup! FSJler Kai. Als ich die Möglichkeit bekam, mein FSJ bei jup! Berlin zu machen, habe ich sofort Ja gesagt. Was ich in den letzten Wochen erlebt habe, erfahrt ihr hier!
von Kai