Lifestyle

Louis Held im jup!-Interview

Louis Held im Interview - Bibi & Tina 3

"Ich wage zu behaupten, dass ich auch ein ganz netter Typ bin." Anfang März war Louis Held, der Alexander von Falkenstein aus den "Bibi & Tina"-Filmen im Interivew mit jup!-Redakteuren Lukas und Amanda. Dort berichtete er über die Dreharbeiten, das Verhältnis zu seinem Film-Charakter, seiner Reiselust und wie er zum Schauspielern überhaupt gekommen ist. Aber seht selbst!

Ist das Kunst oder kann das weg?

Flohmärkte als Alternative zur Mülltonne Berlin, die Hauptstadt und Hochburg alternativer Kunst und nachhaltiger Lifestyles. „Aus Alt mach Neu“ ­­­– ein Motto vieler Menschen unserer Stadt. Mit guter Laune und genervtem Freund im Schlepptau, bestimmen vor allem junge Frauen das Bild, welches sich uns an diesem Wochenende bietet. Wir sind auf dem Weg zu einem der größten Flohmärkte der Stadt. Dem Flohmarkt am Mauerpark in Berlin-Mitte. Wir wollen wissen, warum etliche Menschen lieber alte, gebrauchte Sachen, als neue und moderne Dinge kaufen.

Die Ehrlich Brothers: „Magie-Träume erleben“

Es gleicht einem Traum, sein liebstes Kindheitsspiel zum Beruf zu machen. Es gleicht einer Illusion, zu beobachten, wie harmonische Familienkooperation funktioniert. Und es gleicht einem Verbrechen, Geldscheine vor über 10.000 Zuschaueraugen zu verdoppeln und dann nicht zu verraten, WIE MAN DAS BLOß ANGESTELLT HAT.

von Amanda
„Gemeinsam können wir etwas bewegen"

Europäisches Jugendevent: „Gemeinsam können wir etwas bewegen"

Veranstaltungsart: Konferenz/Kongress Veranstaltungsort: Europäisches Parlament , - Straßburg, Frankreich Veranstalter: Europäisches Parlament Kurzinfo: Das EYE 2016 bietet Tausenden jungen Europäern eine einzigartige Chance, sich Gehör zu verschaffen. Die Jugendlichen tauschen sich während der Veranstaltung über ihre Ideen und Ansichten zu Fragen aus, die für sie relevant sind, sie arbeiten innovative Lösungen für entscheidende Zukunftsfragen aus und treffen auf europäische Entscheidungsträger und Redner mit breitgefächerter beruflicher und fachlicher Erfahrung.

Tanzvideo – Metro International

In den Herbstferien fand im Neuköllner Mädchenzentrum Szenenwechsel der talentCAMPus mit zahlreichen Projekten statt. U.a. haben über 30 Jugendliche zwei Wochen lang jeden Tag geprobt und ein Tanz-Theaterstück mit dem Titel „Metro International“ erarbeitet. Am 31. Oktober war die Uraufführung des ein-stündigen Stücks im Türkischen Theater Tiyatrom – und das vor vollem Haus! Wer den großen Auftritt verpasst hat, kann sich demnächst die Videodokumentation im Szenenwechsel anschauen. Sobald der Veranstaltungstermin feststeht, lassen wir es euch auf jup! wissen.

Cannabispflanze

Kiffen – nur Spaß oder gefährlich?

DIGGA-Redakteurin Charlotte erklärt, was Cannabis überhaupt ist und warum es bei vielen Jugendlichen so beliebt ist Cannabisblätter auf Socken, Hosen, Pullis oder Kappen mit der Aufschrift Weed sind mittlerweile normal und äußerst beliebt bei Jugendlichen. Sie tragen es, weil Kiffen zum Symbol der Coolheit geworden ist. Aber was ist eigentlich Cannabis und wieso ist es so beliebt?

Traumberuf Model? Oder Alptraumberuf Model?

„Ich esse auch Burger. Ganz normal!“ Welche junge Frau träumt nicht davon? Ein großer Star zu sein auf dem Catwalk und sich regelmäßig auf den Titelseiten der Illustrierten wiederzufinden. Doch ist dieser Traubjob wirklich das, was er verspricht? Welche Klischees stimmen und welche nicht? Die beiden Profis in spe, Naima Abt und Vicenca Petrovic, beantworten die Fragen vieler Jugendlicher. Ein Beitrag von den BerlinImPuls-Reporter*innen Lennard, Julia, Celine und Oliver