FSJ - Wahnsinn pur!

Hey! Wir sind Hannah, Janik und Kai und wir machen von September 2017 bis August 2018 unser FSJ Kultur bei jup! Berlin bzw. jugendnetz-berlin!
Damit ihr auch wisst, was wir in unserer Zeit als Freiwillige überhaupt so für Aufgaben haben, halten wir euch hier auf dem Laufenden.
Alle zwei Wochen werden wir euch abwechselnd erzählen, was wir Spannendes erlebt haben! Wir wollen euch zeigen, warum es sich lohnt, ein FSJ zu machen.

Zum Start zeigen wir euch in einem kleinen Video, was unsere Erwartungen an das FSJ waren und wie die blanke Realität aussieht (natürlich aus einer nicht ganz so ernsten Sichtweise).

Seid gespannt und freut euch drauf!!!

Hier findet ihr all unsere "Tagebücher" und unser Video:
 

(D)ein FSJ Kultur...

Wir FSJler von jup! Berlin haben uns gedacht, wir besuchen andere FSJler*innen in anderen Einsatzstellen.
Janik und Kai

Mein FSJ bei jup! Teil 3

Hey Leute! Ich bin der jup! FSJler Kai. Als ich die Möglichkeit bekam, mein FSJ bei jup! Berlin zu machen, habe ich sofort Ja gesagt. Was ich in den letzten Wochen erlebt habe, erfahrt ihr hier!
Foto von Hannah

Mein FSJ bei jugendnetz & jup! Teil 3

Hallo ihr Lieben! Ich hätte nicht gedacht, dass ich gleich am Jahresanfang wieder so viel erleben werde!

HYPER, HYPER - Der 3. Teil meines Blogs ist da!

Dich interessiert, was in meinem FSJ so abgeht? Dann klick mich doch!
Kai

Mein FSJ bei jup! Teil 2

Hey Leute! Ich bin der jup! FSJler Kai. Als ich die Möglichkeit bekam, mein FSJ bei jup! Berlin zu machen, habe ich sofort Ja gesagt. Was ich in den letzten Wochen erlebt habe, erfahrt ihr hier!

Mein FSJ bei jup! Teil 2

von Janik Emil - hier gehts zum 2. Teil
Foto von Hannah am Hafen

Mein FSJ bei jugendnetz & jup! Teil 2

Hier geht´s zu meinem Bericht über November und Dezember!
Kai

Mein FSJ bei jup!

Von Kai Kuhlmey- mein erster Teil

Mein FSJ bei jup!

Von Janik Emil - mein erster Teil
Meine neuen Freundinnen Zanab und Johanna und ich

Mein FSJ bei jugendnetz & jup! Teil 1

Hannah berichtet über die ersten Monate
4
Average: 4 (2 votes)
 

Neuen Kommentar hinzufügen

Hiermit bestätige ich die Nutzungsregeln für die Webseite jup.berlin und stimme der kurzfristigen Speicherung meiner IP-Adresse zu.